Umfrage: Was hilft bei Rückenschmerzen am Besten?

Bilduntertitel eingeben... - (Schmerzen, rückenschmerzen, rueckenschmerzen-behandeln) Bilduntertitel eingeben... - (Schmerzen, rückenschmerzen, rueckenschmerzen-behandeln) Bilduntertitel eingeben... - (Schmerzen, rückenschmerzen, rueckenschmerzen-behandeln) Bilduntertitel eingeben... - (Schmerzen, rückenschmerzen, rueckenschmerzen-behandeln)

4 Antworten

Bei Rückenschmerzen (HWS), hauptsächlich durch meine lange Bildschirmarbeit verursacht, hat sich neben Fitness + Physikalische Therapie zur Schmerzlinderung die Akupunkturmatte (http://www.akupunkturmatte.de) bewährt. Hatte bereits nach kurzer Behandlungszeit erste Erfolge. An die Nadelreizmatte muss man sich aber erst gewöhnen. Bei chronischen Schmerzen aber auf jeden Fall mal zum Arzt gehen.

Diese Schmerzen können viele Ursachen haben. Hier sollte immer eine Diagnostik im Vorgrund stehen. Auf jeden Fall ist Bewegung das wichtigste und Aufbau der Muskulatur. Das was auf der einen Seite zu wenig ist sollte durch gezieltes Training der anderen Seite als Stützpfeiler gegeben werden. Ich empfehle immer mit einer Schwingungsplatte zu arbeiten. Wichtig ist hier die Schwingungsform, beim Aufbau einer Muskulatur haben wir die besten Ergebnisse mit einer stochstischen Schwingungsform: Informationen unter: http://www.para-medic.de

Auf jeden Fall erst mal durchchecken lassen. Bei uns Sportlern ist der Rücken ja meist gut trainiert. Hier können die Schmerzen auch von falsch ausgeführten Übungen kommen. Also immer gut die Technik überprüfen, am besten im Spiegel und bei allem (am besten auch im ganz normalen Alltag) auf eine gute Körperhaltung achten.

Ist Bauchmuskeltraining ein Prävention gegen Rückenschmerzen?

Wirkt ein Bauchmuskeltraining wirklich präventiv gegen Rückenschmerzen? Wie kann das anatomisch funktionieren?

...zur Frage

Rückenschmerzen durch Golftraining?

Kann es sein, dass man durch das Golftraining Rückenschmerzen bekommt? Ich habe aber eigentlich nichts bemerkt, dass ist was gezerrt habe.

...zur Frage

Rückentraining gegen Rückenschmerzen

Guten Tag meine Freunde ! Ich habe in den letzten Wochen starke Rückenschmerzen.. Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir einige Tipps gegen Rückenschmerzen geben könntet und welche Sportarten dafür geeignet wären..

Danke im Vorraus :-))

...zur Frage

Kann ich bei Rückenschmerzen auch noch zum Trainieren gehen?

Habe Rückenschmerzen, würde aber trotzdem gerne zum Krafttraining gehen, kann ich das machen oder ist das eher schädlich?

...zur Frage

Wie kann man Rückenschmerzen beim Schwimmen vermeiden?

Meine Frage hört sich jetzt vielleicht komisch an, weil Schwimmen häufig als Mittel gegen Rückenschmerzen empfohlen wird.

Bei mir ist es aber so, dass ich vom Schwimmen immer nach einiger Zeit Schmerzen im unteren Rücken bekomme. Als ich noch jünger war, hatte ich dieses Problem noch nicht. Habe mir nichts weiter dabei gedacht, weil ich sowieso hin und wieder Rückenschmerzen habe, bis ich einen Artikel über Sport für einen gesunden Rücken (http://www.rueckenhelfer.com/vorbeugung/der-richtige-sport-fur-einen-gesunden-rucken/735123/?pid=15) gelesen hatte. Dort steht, dass man durch die Kopfhaltung ein Hohlkreuz bekommen kann. Leider steht dort nicht, was ich dagegen tun könnte (wenn die Schmerzen denn wirklich nur vom Hohlkreuz kommen).

Falls es hilft: bin 28, bin ein wenig über meinem Idealgewicht, übe eine sitzende Tätigkeit aus und bin mehr oder weniger regelmäßig im Fitnesscenter zum Ausdauertraining.

Ich sag schon mal danke!

...zur Frage

Sind Rückenschmerzen nach Rückbeugen im Yoga normal?

Sind denn Rückenschmerzen nach Rückbeugen im Yoga normal? Beziehungsweise, woher weiß ich, dass das Muskelkater ist und nicht ein ernsthaftes Rückenproblem? Seit gestern abend habe ich ziemliche Rückenschmerzen im unteren Rücken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?