Umfrage: Radfahren mit Trinkrucksack oder Trinkflaschen am Rahmen?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Trinkflaschen, weil 85%
Trinkrucksack, weil 10%
Anderes, weil 5%

5 Antworten

Anderes, weil

Beides, je nach Länge der Tour: Kurz: Flasche, lang: Trinkblase, fasst bis zu drei Liter und langt auch für Mehrere Stunden! Nicht vergessen: pro Stunde Fahrt solltet Ihr einen Liter zu Euch nehmen! Und: nachdem ich unterschiedliche DInger getestet habe bin ich bei der Blase von Deuter hängengeblieben: Geschmacksneutral, gute ANleitung und gute Qualität.

SoulriderMTB

Trinkflaschen, weil

... es ist praktischer da im Rucksack schon genügend andere Sachen drin sind.

Trinkflaschen, weil

ich mit zwei Trinflaschen normalerweise hinkomme, sonst halte ich lieber irgendwo an der Tanke. Er würde mir total lästig sein einen Rucksack zu tragen. Ausnahme wäre bei bei einem Marathon oder ähnliches, wo ich meine Flaschen nicht auffüllen kann. Ansonsten finde ich es übertrieben. LG Sina

Was möchtest Du wissen?