Um wieviel mm Hg wir der Blutdruck bei einer Pressatmung gesteigert?

1 Antwort

Ich hatte vor einiger Zeit ein Langzeitblutdruckmessgerät am Körper gehabt und habe dementsprechend meinen Blutdruck auch während des Trainings verfolgt. Nach drei Sätzen Flachbankdrücken habe ich unmittelbar nach dem jedem Satz einen Blutdruck gehabt der sich zwischen 128/68 und 136/75 bewegte. Und dies bei einer normalen Atmung, also ohne Pressatmung. Anschließend habe ich entgegen meinen Gewohnheiten dann 3 Sätze Flachbankdrücken mit Pressatmung absolviert und hatte hier nach jedem Satz einen Blutdruck von 145/82 - 154/90. Du siehst also das da schon einige Unterschiede zu sehen sind die zeigen das die Pressatmung sich schon negativ auf den Blutdruck auswirken kann.

Danke für die gute Antwort!!

0

Was möchtest Du wissen?