Um Wieviel langsamer läuft man auf Schnee?

1 Antwort

Also für mich kann ich das nicht behaupten.Schnee ist für mich sogar besser denn auf meinen Laufwege liegt immer viel Schotter so das ich immer meine Schuhe öfters ausziehen muss um die Steinchen raus zunehmen.

Richtige Lauftechnik - mache ich etwas falsch?

Hallo zusammen!

Da ja Fitness-Studio allein nicht wirklich reicht um Fett zu verbrennen, habe ich den Versuch gestartet zwischen den Studio-Tagen zu Laufen.

Derzeit laufe ich einsteigergerecht im Minuten-Wechsel - 1min Laufen, 1min Gehen, mit Puls-Uhr - insgesamt ca. 30 Minuten. Lauf-Schuhe (Adidas Supernova) habe ich aus dem Fachgeschäft, wo ich mich auch beraten ließ.

Mein Problem ist jetzt wie folgt: egal wie ich laufe, es ist nicht beschwerde-frei. Mein Frage dabei wäre jetzt, ob das gerade am Anfang "normal" ist, oder ich eine grundlegend falsche Haltung habe. Ich habe schon versucht zu variieren, aber bei der einen Variante habe ich bereits nach kurzer Zeit brennende Schmerzen im Schienbein-Muskel, bei der anderen geht es sehr auf die Oberschenkel (habe z.B. seit gestern eine Muskelverhärtung auf der rechten Außenseite). In der Regel sind die Beschwerden relativ schnell (teilweise noch am selben Abend) wieder verschwunden, aber während dem Laufen doch teilweise so stark, dass ich gar nicht länger als eine Minute laufen könnte oder die Füße kaum noch richtig bewegen kann.

Hat jemand einen Tipp für mich, was ich anders machen könnte? Oder ist das normal, immerhin muß der Muskel sich ja daran gewöhnen? Schließlich möchte ich ja nix kaputt machen. ;-)

...zur Frage

Halsschmerzen nach Joggen? Frage nochmals ergänzt!

Vielen Dank schonmal für eure Antworten. Wollte die Frage nochmals ergänzen. Ich bin kein Raucher und auch kein ehemaliger Raucher, Mandeln und alle 4 Weisheitszähne sind draußen. Habe im Sommer manchmal Heuschnupfen und nehme Augentropfen, ansonsten keine Allergien. Hatte vor einiger Zeit mal Reflux. Ich gehe immer morgens auf nüchternen Magen joggen. Vielleicht wurde ja auch nachts zuviel Magensäure produziert und der Hals etc. ist alles noch verätzt.

Mit den Ärzten ist das leider so eine Sache. ALs Kassenpatient findet man da kaum Gehör. Hausarzt sagt, ah, Clubkrankheit, der Hals ist entzündet. Haben im Moment alle. Verschreibt Roxy 150 Antibiotikium und das wars. Hauptsache die Provision stimmt. Zumindest hilft das für mehrere Tage oder Wochen. Immerhin.

Wenn also jemand einen guten Arzt kennt, der einen auch noch zuhört, mir bitte schreiben.

Hallo, ich habe nach dem Joggen Halsschmerzen. Trainiere im Studio. Außerdem ist mein Hals auch total verschleimt und ich hab dann Schluckbeschwerden.

Manchmal ziehen sich die Schmerzen auch runter vom Hals bis in den Brustbereich.

Bei anderen sportlichen Belastungen habe ich das nicht. z.B. Fahrradfahren.

War beim HNO, hat nichts gebracht. Meinte nur Bonbons lutschen und hat es auch nicht ernst genommen. Abstrich im Hals wollte er nicht machen. Wie kann ich ihn dazu bringen, kostet das extra?

...zur Frage

Suche einen Weg um meine Gewichtsreduzierung besser zu überwachen und dann zu optimieren...

Hallo zusammen! Ich würde gern mein Gewicht reduzieren/Fett verlieren - ich bin 1,60 m klein, weiblich und wiege 63kg, mein Ziel wäre die 55 kg von früher wieder zu erlangen. Ich mache regelmäßig Sport, ca. 4 mal die Woche jeweils 1-2 Stunden: Fitnessstudio, also ein bisschen Geräte, hauptsächlich Aerobic, BBPo-Kurse, Step-Kurse, Fatburner-/Bodyformingkurse und hauptsächlich Jogging.

Um mein Ziel zu erreichen, suche ich ein wenig Unterstüzung vielleicht in Form eines Kalorienmessgerätes, das mir ziemlich genau sagen kann, wieviel Kalorien ich verbrenne o.ä.. Ich hätte gerne etwas, mit dem ich mein Training überwachen und dadurch vielleicht optimieren kann. Nun habe ich gehört, dass diese "Pulsuhren" ziemlich ungenau sind. Weiß jemand vielleicht eine Marke oder ein anderes Gerät, das mir da doch irgendwie helfen kann? Es ist auch so, dass mir einige Steine im Weg liegen, z.B. durch die Unterfunktion bei meiner Schilddrüse(nehme Tabletten seit kurzem) oder meinen chronischen Eisenmangel (vererbt bekommen, nehme auch hierfür Tabletten). Das beeinflusst wohl auch mein Training. Durch das habe ich einen sehr hohen Puls, d.h. beim normalen Joggen ca. 160 - drehen da die meisten Pulsuhren nicht am Rad und sagen mir, ich soll langsamer machen? Ich jogge wirklich im gemäßigten Tempo.

Weiß da vielleicht jemand einen Rat für mich? Freue mich über eure Antworten!

...zur Frage

Um wieviele Schläge kann der Puls beim Laufen bei Hitze höher sein als normal?

Ich war diese Woche Laufen und es hatte Tagsüber etwas über 30 Grad, ich bin erst am Nachmittag laufen gegangen, da hatte es wahrscheinlich immer noch knapp unter 30 Grad. Ich hatte einen sehr hohen Puls im Vergleich wenn ich bei einer kühleren Temperatur laufen gehe. Ich bin mir nicht sicher aber ich denke schon, dass das mit der Temperatur zusammenhängt. Wisst ihr vielleicht um wieviel Schläger der Puls bei Hitze höher sein kann??

...zur Frage

Läuft ihr lieber auf Schotter oder Asphalt?

Schotter ist wohl für die Gelenke schohnender, aber dafür hat man auf Asphalt mehr Abtrieb. Auf welchen Untergrund läuft ihr lieber?

...zur Frage

Läuft ihr lieber bei Hitze oder Kälte?

Es gibt Typen die eher höhere Temperaturen zum Laufen bevorzugen, andere mögen es lieber etwas kälter. Mich würde interessieren, was eure Vorliebe ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?