Übungen Volleyball:Block

1 Antwort

Hallo kathiii23, zum Aufwärmen sind erst Mal ganz normale Laufübungen (3min. Joggen, Seitsteps, Armkreisen(!), Hopserlauf etc.) passend, dann sollten Sprungübungen folgen (Hocksprünge, Strecksprünge, evtl. auch Seilspringen). Danach dehnen! Vorallem die Schulterpartien! Jetzt würde ich erst mal kurz erklären, was ein Block ist, wie er aussieht (vormachen) und wieso er gebraucht wird. Nun zu ein paar Übungen zum Block:
- 2er Teams: beide am Netz gegenüber stehen, dann gleichzeitig hochspringen und sich mit den Händen/Fingerspitzen über dem Netz berühren, mehrere Wiederholungen
- alle in einer Reihe an einer Seite des Netzes aufstellen: nacheinander mit Anlauf jeden 3. Schritt am Netz so weit wie möglich hoch springen (seitlich laufen), anschließend von der anderen Seite aus
- 2er Teams: einer steht am Netz mit Blick zum Partner, der auf der anderen Seite des Netzes steht, aber ca. 2 Meter weit davon entfernt mit Volleyball in der Hand; dann schmeißt dieser den Ball ein paar Zentimeter über das Netz; der am Netz steht muss den Ball mit beiden Händen blocken. LG

Was möchtest Du wissen?