Übungen mit dem Gymnastikball?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöchen! (:

Ich mache in meinem Training selber Übungen mit dem Gymnastikball und habe meinen Muskelaufbau somit schon deutlich verbessert.

Probiere es doch mal mit dieser Seite " http://www.birke-wellness.de/html/sitzball.htm "

Vielleicht kann ich dir damit weiter helfen, ich kann sie nur empfehlen. Ich mache diese Übungen 2x pro Woche abwechselnd mit Dauerläufen und bin dadurch Recht fit geworden. (:

Viel Spaß und Liebe Grüße Anna95

So ein gymastikball ist echt hilfreich. Kniebeugen, Bauchübungen und auch die Arme können damit hervorragend trainier werden.

Kniebeugen - Mit den Kniebeugen ist es ja nicht so schwer. Den Gymnastikball am Oberkörper halten, die Beine schulterbreit auseinander stellen und dnn leicht in die hocke und wieder hoch gehen. 3x 15 Übungen sollten kein Problem sein. Für einen höheren Schwierigkeitsgrad kann der Gymastikball ausgestreckt vor der Brust gehalten werden. Dann werden die Arme un der Rücken noch zusätzlich gestärkt.

Bauchübungen - Mit dem Rücken liegst du auf den Gymnastikball, beine fest auf dem Boden und machst dann leichte Crunches. Auch sehr effektiv für den Unterbauch ist es, wenn du den Ball zwischen die Füße nimmst, mit den Füßen greifst und deine Beine bis 90° hinauf streckst und dann wieder absenkst ohne mit dem Ball den Boden zu berühren.

Arm - Dafür bräuchte man einen Partner. Gegenseitig wirft ihr euch den Ball entgegen oder überricht ihn mit gestreckten Armen. Allein kannst du den Ball fassen, die Arme gestreckt halten und dann, wie bei den Beiden, die Arme auf und absenken.

Eine spezielle Seite für Übungen mit dem Gymnastikball kenne ich leider nicht, aber vielleicht haben die meine Tipps etwas geholfen :)

Wie anfangen zu trainieren als Anfänger (Übergewicht, Übungen zu Hause, ohne Fitnessstudio)?

Hallo. Kurz zu mir..ich bin 26, w, 167cm, 82 kilo schwer. Durch eine Ernährungsumstellung (Low Carb) versuche ich bereits abzunehmen, habe auch schon 12 Kilo geschafft. Sport mache ich kaum. Fahre gerne Fahrrad, doch meins ist kaputt und habe kein Geld um es reparieren zu lassen. Fitnessstudio traue ich mich nicht. Fürs Joggen fühle ich mich zu schwer. Gehe aber fast jeden Tag spazieren, ca 1-2 Std. und zu Hause springe ich Seilchen und Tanze ein bisschen zu Musik. Nun denn... Mein Körper aber signalisiert mir, dass er Muskeln will! Überall: Arme, Rücken, Brust, Bauch, Beine, Po. Habt ihr Tipps für einen Anfänger. Mit welcher Körper Partie fange ich am besten an? Habe kleine Hanteln, ein Theraband, einen Gymnastikball und eine Fitnessmatte. Liegestütze sowie Sit Ups kann ich nicht, Klimmzüge erst recht nicht.

PS. Habe Rückenprobleme (Hohlkreuz) falls das relevant ist, und allgemein zu wenig Muskeln um meinen Rücken zu stabilisieren.

Ich stelle mich doof an, einfach Übungen zu machen, quasi einfach loszulegen, ich denke immer ich mache die Übungen nicht richtig, zB Kniebeuge, also was leichtes für den Anfang wäre super.

Ich bin dankbar für jeden Tipp.. Werde es mir zu Herzen nehmen. LG

...zur Frage

Kennt ihr Übungen für zu Hause um das Putten zu lernen?

Gibt es Übungen, die man auch zu Hause machen kann, um das Putten zu lernen? Könnt ihr mir solche Übungen empfehlen? Oder sollte man das Putten lieber auf dem Golfplatz üben?

...zur Frage

welche gymnastik übungen kann ich problemlos zuhause machen???????

möchte ohne fitnessgeräte zuhause gymnastik machen!!! will meinen bauch,meine beine und meinen po in form bringen! wie mach ich das am besten??? gibts da anleitungen bzw beschreibungen???

...zur Frage

Kann man die Koordination beim Tanzen durch Übungen verbessern

Ich habe vor, demnächst mit einem Bekannten einen Tanzkurs zu besuchen. Ich selbst ganz es einigermassen, er aber noch gar nicht. Er meinte mit seiner Koordination der Beine sei es nicht so weit her und hat dahingehend etwas Sorge. Kann man, speziell beim Tanzen, da durch bestimmte Übungen etwas nachhelfen?

...zur Frage

Koordination im Tennis: Wer kennt gute Übungen für den Aufschlag außerhalb des Platzes??

Gibt es irgendwelche Übungen, womit ich beim Tennis die Koordination für den Aufschlag (Ballwurf und Schlag) außerhalb des Platzes und ohne Tenniswand üben kann?

...zur Frage

Korrekte Größe für Gymnastikball?

Welche Größe wäre beim Gymnastikball (Pezziball) richtig für mich?

Er soll nicht als Sitzball, sondern als Trainingsgerät (Core) verwendet werden.

Bin 176 cm und laut Tabelle wären 75cm korrekt. Da ich aber relativ kurze Beine habe, frage ich mich, ob es besser 65cm sein sollten (laut Tabelle bis 175cm Körpergröße).

Spannweite der Arme ist mit strecken knapp 180cm.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?