Übungen für Stabilisationstraining?

1 Antwort

Was für einen Test hast Du denn gemacht? Was genau möchtest Du wofür verbessern? Allgemein lässt sich sagen, dass die Rumpfmuskulatur überwiegend stabilisierend arbeiten sollte, während die Gliedmaßen in erster Linie dynamisch aktiv sind. Das setzt eine entsprechende Mobilität und Isolationsfähigkeit besonders in den Schulter- und Hüftgelenken voraus. Bewegungen von Armen oder Beinen sollten also nicht automatisch zu Bewegungen in den Schulterblättern oder der Lendenwirbelsäule führen. Vielleicht meinst Du aber auch Balance und Propriozeption und hast auf einen Aerostep oder Ähnlichem gestanden? Eine gute Übungsfolge findest Du z.B. hier http://tinyurl.com/54qh75

Wer kennt gute Übungen mit dem Bosu-Gummiball?

Hallo Leute :)
Habe heute Nachmittag mal einen Bosu-Gummiball ausprobiert und bin total begeistert von diesem 'Ball' :DDD
Wer von Euch kennt denn ein paar gute Übungen mit diesem Ball? Cool wäre mit Bild oder sogar Video!!!
Danke Euch schon mal im Voraus :)
Eure Dani

...zur Frage

Stabilisationstraining im Sand- suche Übungen

Hallo, ich bin auf der Suche nach guten Stabilisationsübungen (für obere und untere Extremitäten) im Sand. Können auch Stabilisationssprünge sein. Welche Übungen bzw Aufgaben könnt ihr mir da empfehlen?

...zur Frage

Wie trainiert man am effektivsten ohne Geräte (Po- und Beinbereich)?

Hallo liebe Community,

ich trainiere schon seit längere Zeit vor allem meinen Po- und Beinbereich zuhause, ohne Geräte. Ich bin 16 Jahre und gehe in die Schule, deswegen ist die Zeit für das Fitnessstudio leider nicht aufzubringen. Ich trainiere drei mal pro Woche, jeweils rund eine Stunde. Ich mache verschiedensten Übungen und baue auch verschiedene Routinen aus Trainingsvideos ein. Da ich will, dass das Training am effektivsten wie möglich ist, möchte ich einige Fragen stellen die mich am meisten beschäftigen.

  • Ist es sinnvoller, wenige Übungen aber viele Wiederholungen zu machen, oder verschiedene Übungen aber weniger Wiederholungen?
  • Ist es sinnvoller "Kreisläufe" (so nenne ich das jetzt mal) zu machen, wo man z. B. Übungen je dreißig Sekunden macht und davon mehrere Durchgänge, oder verschiedene Übungen zu machen mit einer gewissen Anzahl an Wiederholungen?
  • Wie lange sollte man trainieren und kann man auch zu lange trainieren, sodass der Erfolg ausbleibt?
  • Kann sich ein Muskel an die Bewegungen gewöhnen und sie "nutzlos" machen? Wenn ja, wie kann die Übung wieder effektiv werden?

Vielen Dank im Voraus für Antworten! :-)

...zur Frage

Bringt eine Videoanalyse eine Verbesserung der Klettertechnik?

Hat das jemand schon mal ausprobiert? Habe davon gehört und dachte, dass es vielleicht auch gut wäre für eine Verbesserung der Technik bei mir. Bringt das was "falsches" bei sich selbst zu sehen oder hilft da nur ausprobieren?

...zur Frage

Snowboarden schlecht für die Hüfte?

Ich habe gehört, dass Snowboarden schlecht für die Hüfte sein soll, speziell bei kleinen Kindern, stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?