Übungen für Nacken-/Schultermuskulatur ohne Bizepsbelastung?

1 Antwort

Du solltest mal einen Osteopathen aufsuchen, der ganzheitlich festellen kann woher das Problem kommt und auch Maßnahmen kennt die Entzündung in den Griff zu bekommen. Anschließend wäre eine gezielte Therapie sinnvoll, bei der sowohl der HWS-Bereich besonders angesprochen wird, als auch die Schulterproblematik (es gibt Geräte die nur die Halsmuskulatur ansprechen). Das Training der Rumpfmuskulatur und Beine sollte weiterlaufen. Mach dies in einem Gesundheitszentrum und nicht bei einem herkömmlichen Fitnesscenter.

Schade:( Beim Osteopathen war ich schon! Für den Rücken super, aber an der Schulter hat es ausser tierisch blauer Flecken leider nix gebracht:(((( Da ich leider keine Zeit habe ewig weit zu fahren bzw. das Gesundheitszentrum, was für mich zu erreichen ist, keine speziellen Geräte für die HWS hat:( bleibt mir nur das herkömmliche Training. Außerdem habe ich mir in der letzten Reha noch einmal bestätigen lassen, dass ich die Übungen korrekt ausführe! Trozdem danke - ihr merkt vielleicht, dass ich ein hoffnungsloser Fall bin:( Bin für neue Ideen aber immer offen!

0

Was möchtest Du wissen?