Übungen für Nacken-/Schultermuskulatur ohne Bizepsbelastung?

1 Antwort

Du solltest mal einen Osteopathen aufsuchen, der ganzheitlich festellen kann woher das Problem kommt und auch Maßnahmen kennt die Entzündung in den Griff zu bekommen. Anschließend wäre eine gezielte Therapie sinnvoll, bei der sowohl der HWS-Bereich besonders angesprochen wird, als auch die Schulterproblematik (es gibt Geräte die nur die Halsmuskulatur ansprechen). Das Training der Rumpfmuskulatur und Beine sollte weiterlaufen. Mach dies in einem Gesundheitszentrum und nicht bei einem herkömmlichen Fitnesscenter.

Schade:( Beim Osteopathen war ich schon! Für den Rücken super, aber an der Schulter hat es ausser tierisch blauer Flecken leider nix gebracht:(((( Da ich leider keine Zeit habe ewig weit zu fahren bzw. das Gesundheitszentrum, was für mich zu erreichen ist, keine speziellen Geräte für die HWS hat:( bleibt mir nur das herkömmliche Training. Außerdem habe ich mir in der letzten Reha noch einmal bestätigen lassen, dass ich die Übungen korrekt ausführe! Trozdem danke - ihr merkt vielleicht, dass ich ein hoffnungsloser Fall bin:( Bin für neue Ideen aber immer offen!

0

Nacken/Trapezius/linker Fuss brauche Hilfe!?

Hallo

Vorweg Ich bin 19 jahre alt Es geht um folgendes ich habe ungefähr seid 2 Monaten Nacken/hws beschwerden das heißt das es ne art dysbalance ist und der muskel links stärker ist und der muskel bzw der strang dort sehr zieht und schmerzt und der Trapezius ist verkürzt durch falsches Training und einen Schulterhochstand. :cry: Es ist auch sehr anstrengend den Kopf gerade zu halten bzw überhaupt zu halten.

Ich war deswegen beim Orthopäden und wegen meinen linken isg,Fuss die sehr schmerzhaft sind er hat mir 6x Kg verschrieben.

Auf dem Rezept stand drauf Verkürzung des Trapezius,und Piriformis Syndrom.

Meine Frage ist was ich selber noch tun kann übungen,dehnungen etc. oder Therapie Vorschläge?.Beim Isg Gelenk hab ich schon Angst das es Chronisch ist.

Weil Bei der Hws muss man ja besonders Vorsichtig sein.

Ich hoffe auf Feedback und Hilfreiche tipps euerer Seits bin nämlich verzweifelt und ratlos. Danke schon mal vorweg.

...zur Frage

Linker Nacken untertrainiert!?

Hey Leute,

ich gehe mittlerweile seit ein 3 Monaten in's Sportstudio um Muskeln aufzubauen und bin an sich auch ganz zufrieden wie es läuft (so sehr, wie es nach 3 Monaten halt laufen kann:D) allerdings habe ich wie der Titel schon sagt ein Problemchen mit meinem Nacken! Und zwar ist die linke Seite nicht so stark ausgeprägt/ausgebildet wie die rechte... meine Frage ist jetzt: Kann ich das mit einseitigen Nackenübungen ausgleichen? Hatte jmd von euch auch so ein Problem vielleicht mit den Armen oder Schultern? Gibt es andere Möglichkeiten dagegen vorzugehen? Ich habe nicht wirklich Lust, dass das später noch extremer wird, weil es jetzt schon ziemlich komisch aussieht (für mich jedenfalls)...

Falls es hilft: ich bin 19, männlich, 73Kg und trainiere alle zwei Tage nach einem Ganzkörperplan (Beinpresse, Bankdrücken, Butterfly, (ab und zu Brustpresse), Latzug zum Nacken, Ruderzug zur Brust, Schulterdrücken, diverse Bizepscurls und an der Trizepsmaschine)

...zur Frage

Hilfe!!! Nackenschmerzen beim Krafttraining,im Alltag und nach dem Training!!!!

Hallo leute habe seit dem letzen jahr im mai nackenschmerzen +oberer rücken.diese schmerzen treten auf bei hoher belastung.am nächesten Tag sind die schmerzen meistens schlimmer sodas sie auch im alltag vorkommen( bei der Arbeit sitzlage usw.) War deswegen schon beim orthopäden der mich zum phisiotherapeuten schickte da an den knochen nichts zu sehen war.der therapeute sagte halt weniger gewicht beim training und sobald der schmerz kommt gewicht reduzieren was ich auch mache. Nur leider is da sgewicht halt viel zu gering und die schmerzen im alltag bleiben auch bei verschiedenen lagen.Der therapeut meinte halt das die schmerzen irgendwann verschwinden sobald ich das gewicht immer gering halte.Aber kann man glauben das nur durch gewicht reduzierung die schmerzen cverschwinden zumal ich nichts anderes dagegen tue.Wisst ihr guten Rat ?Habe auch schon wärme benutzt!

...zur Frage

Nackenmuskel

Kann das sein dass man bei bankdrücken (50kg) ein schmerz oder ein druck im nacken hat un der sich in den hinterkopf hinzieht?

...zur Frage

Fehler bei den Kniebeugen,falscher Griff?

Guten Morgen,

als ich heute morgen beim Training meine Beine trainieren wollte und mir schon viele Anleitungen angesehen habe,wie man die Squat/Kniebeuge mit Gewicht richtig ausführt. Atmung,Haltung etc an alles wurde gedacht,jedoch als ich die Übung ausführte mit einem leichten Gewicht 60 Kilo,merkte ich wie meine Schulter zu stark belastet wurde,bzw der Nackenmuskel,es fühlte sich so an als würde sich mein Nacken überspannen,da ich mit mehr Gewicht Kniebeuge machen könnte,habe ich mich nicht getraut mein normales Trainings Gewicht zu nehmen,da es sich so anfühlte als würde mir die Langhantel aus der Hand rutschen und meine Schulter eher ein Muskel versagen haben. Kann mir da jemand weiter helfen? Hatte ich einen falschen Griff?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?