Übungen für die wirbelsäulenstabilisierende Muskulatur?

2 Antworten

Obwohl ich mir nicht ganz sicher bin was du dir üblicherweise ausrenkst, wütde ich trotzdem vorschlagen, dass du einen arzt aufsuchen solltest und in weiterer folge eventuell einen physiotherapeuten.

Hi,

ich vermute, dass Du mit „wirbelsäulenstabilisierenden Übungen“ die autochthone Rückenmuskulatur meinst. Diese Rückenmuskeln haben die Aufgabe, die Wirbelsäule zu stützen, zu stabilisieren und sie beweglich zu erhalten und liegen direkt auf der Wirbelsäule auf.

Diese Muskeln lassen sich hervorragend mit einem Flexi-Bar oder einem Theraband trainieren. Bevor ich Dir jetzt Übungen beschreibe und Du Dich womöglich mit dem Theraband verknotest, verweise ich Dich auf nachfolgenden Link, wo die meisten Übungen gut erklärt dargestellt werden:

http://www.laufpirat.de/ratgeber/uebungen-ruecken.html

Gruß Blue

Was möchtest Du wissen?