Übungen für die Hüfte ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi alexandra. um deine hüfte zu trainieren/einsetzen lernen könntest du ja einmal (hüftorientierte) übungen auf der slackline machen. wenn es dir möglich ist könntest du auch beim (wasser) skifahren probieren die bewegungen aus der hüfte zu machen! ansonsten nur LEARNING BY DOING ;)

Hallo Alexandra! Es ist wirklich sinnvoll, Kletterbewegungen auch aus der Hüfte einzuleiten. Was Du dafür trainieren solltest ist jedoch nicht die Kraft der Hüfte-Kraft ist selten das was fehlt. Deshalb ist Slacklinen und Skaten nicht wirklich für eine Bewegungseinleitung aus der Hüfte sinnvoll, weil die Ebenen anders sind. Beim Slacken musst Du die Hüfte eher nach links/rechts kippen, beim Skaten eher stabilisieren. Beides traininert super die Hüfte, aber nicht so, wie Du es zum Klettern brauchst. Da es ja nur um die Einleitung der Bewegung mit der Hüfte geht, folgt daraus, dass die Bewegung ja weitergeht: Der Rest des Körpers ist dabei genauso beteiligt! Du kommst also um Klettern/Bouldern nicht herum. Aber es gibt gute und leicht durchzuführende Übungen beim Klettern, um das zu lernen.

Vielleicht als Vergleich: Du wirst nicht lernen, besser Kraul zu Schwimmen, wenn Du im stehen Deine Arme kreisen lässt ;-) Ähnlich ist es hier auch!

Zur perfekten Technik Delphintechnik finden!

Hallo,

Ich bin 22 und schwimme nun seit 8 Monaten. Ich würde gerne meine Delphintechnik verbessern und noch schneller werden.

Momentan schwimme ich 33s auf 50m. Zum Ziel hab ich mir gesetzt in 2 Jahren unter 27s zu schwimmen. Ich trainiere 3-4mal die Woche.

In meinem Verein gibt es keine wirklich guten Delphinschwimmer, da bin ich inzwischen sogar der schnellste. Die Sache ist, ich weiss zwar worauf es ankommt, aber ich hätte gerne mehr Technikübungen, weil ich eigentlich kaum welche habe für Delphin.

Mein größter technischer Fehler ist wohl, dass meine Hüfte beim ersten Delphinbeinschlag noch viel zu tief, ist und ich zu hoch aus dem Wasser komme.

Bei den Profis sieht man richtig wie die Hüfte aus dem Wasser kommt, das ist bei mir nicht der Fall. Ansonsten ist mein Armzug sehr gut, und auch kraftoll, die Delphinbeine an sicher noch verbesserungsdürtig. Und das ist die zweite Sache: Wie lern ich effektiv schnellere Delphinbeine?

Einfach immer wieder Delphinbeine mit Brett, oder getaucht geschwimmen? Getaucht sind meine Delphinbeine zwar schon ganz ok aber auch nicht schnell genug. Es würde sich noch garnicht lohnen 10m nach der Wende damit zu tauchen... momentan eher 6-7m da ich zu langsam werden wenn ich länger tauche.

Wenn jmd gute Übungen, Tipps, oder Internetseiten hat würde ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Nerv eingeklemmt - trotzdem bouldern?

Hallo, habe mir letzten Sonntag beim Bouldern im bereich der Nackenwirbelsäule einen Nerv eingeklemmt. Habe danach noch 2 Stunden weitergemacht, weils beim Bouldern an sich nur ein leichtes Zwicken war.. nachdem ich jedoch daheim war und vor allem am nächsten Tag konnte ich beispielsweise meinen Kopf nicht mehr ganz nach links drehen, hatte Schmerzen beim bewegen meines linken Armes etc. War dann auch beim Arzt, hab Ibuprofen-Tabletten und ne 10-minütige Hitzebestrahlung (Mikrowelle) bekommen. Wurde dann mit der Zeit besser, heute (Freitag) vernehm ich nur noch bei extremen Verrenkungen Schmerzen im Nacken/Schulterbereich. Nun die Frage, kann ich heute Abend trotz der leichten Schmerzen wieder zum Bouldern gehen? Müsste nach der heutigen Einheit eh eine 1-wöchige Pause machen da ich in den Urlaub fahre.. deswegen die Frage ob heute noch eine letzte Einheit vorm Urlaub möglich wäre :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?