übung mit dem theraband !

1 Antwort

Hej!

Schmerzen in der Schlagschulter sind meisten ein sicheres Zeichen einer Überbelastung, einer falschen Schlagtechnik, oder einer schlecht trainierten Muskulatur des Oberarmes sein. Bevor du mit dem Thera-Band arbeitest, würde ich einem Physiotherapeuten meine Schulter zeigen. Denn deine Probleme müssen nicht durch einen zu geringen Muskelaufbau ausgelöst werden. Ablagerungen im Schultergelenk können sehr schmerzhaft sein. Hier hilft, und das ist meine persönliche Erfahrung, am besten ein guter Physiotherapeut. In beiden Fällen können sie mit Rat und Tat dir eine große Hilfe zur Stabilisierung und zum Aufbau deiner Schulter- und Armmuskulatur sein. Also, nicht einfach zum Thera-Band greifen, sondern, zum Wohle deiner Schulter, den Spezialisten um Hilfe bitten.

Mit sportlichen Grüßen und mit der Hoffnung auf eine gesundende Schulter

Ottos

Was tun gegen Hohlkreuz/Buckel? Übungen für Anfang und Fortschritt gesucht.

Hallo,

Ich bin nun fast 18 Jahre alt und wie man auf dem Bild etwas weiter unten sehen kann habe ich ein Hohlkreuz, wobei sich mein Hals auch nach vorne beugt. Einen Buckel bekomme ich auch langsam, besonders an der rechten Seite. In echt sieht das ganze nochmal etwas schlimmer aus. Das ganze spüre ich besonders beim laufen und es sieht ... wie soll man denn sagen unmenschlich aus, wie ich mittlerweile laufe.

Ich war auch schon bei 2 verschiedenen Othophäden, jedoch wurde mir da nur Krankgymnastik verschrieben. Ja, zu dem soll ich auch eine Sportart machen. Aber wenn ich nun 1-2 mal in der Woche Tischtennis spiele oder eine Ballsportart. Naja, mein Hohlkreuz wird davon wohl kaum verschwinden oder sich bessern. Ich bin mir sicher, ich brauche nun spezielle Übungen für meinen Rücken.

An erster Stelle weiß ich auch nicht, ob man das überhaupt noch heilen kann bzw. zumindest eine gerade Haltung eintrainiert und diese dann versucht zu halten. Gibt es da spezielle Übungen die ich gegen ein Holhkreuz anweden kann? Bestenfalls von zu Hause aus. Besonders stark bin ich auch nicht. Ich habe mir auch schon ein Theraband zugelegt, wenn das dabei auch irgendwie nützlich sein kann.

...zur Frage

Wie werde ich Volleyball Profi?

Hallo!

Ich bin jetzt schon seid längerer Zeit beim Volleyball Training dabei und es macht mir echt Spaß! Ich würde es auch gerne 'professionell' spielen, z. B. Landesmeisterschaft. Aber ich habe Angst, dass ich zu klein ( Mädchen, 13, 1,60 cm) bin oder ich zu schlecht bin. Manchmal auch, dass man nicht entdeckt werden kann. Was muss ich also tun, um weiter aufzusteigen?

...zur Frage

Krafttraining Volleyball für zuhause

hei :) also ich wollte fragen wegen einem (aufbau)krafttraining für volleyball (damit meine ich jetzt besonders sprungkraft. da ich sehr klein bin aber trotzdem meistens mittelblock spiele und angriffskraft) aber das training sollte auch den ganzen körper kräftigen :)

also zu mir - ich bin 12, 1,57m groß und 51 kg schwer - ich möchte keine antworten wie warte ab oder du sollst nicht trainieren - ich werde trotzdem trainieren und dann kann ich halt nur so weitertrainieren wie jetzt auch immer (halt planlose übungen gemacht) und ich dachte mir es ist besser wenn ich einen plan habe - das wichtigste ist das ich keine geräte brauch und es zuhause machen kann (fürs fitnesstudio bin ich noch zu jung) achso ich habe ein theraband mit einer länge von 2m zur verfügung

daaanke im vorhinein

ps am meisten würde es mich natürlich freuen wenn ich einen plan bekommen würde was ich wann wie und mit welchen übungen trainieren soll

...zur Frage

Schulterblatt - Asymmetrie ausgleichen?

Hallo allesamt,

ich habe da ein kleines Problem und dachte dass es hier in der Community ein paar Experten gibt, die mir helfen könnten.

Mein linkes Schulterblatt ist um 1,5cm höher als mein rechtes.

Kennt ihr irgendwelche Übungen/Methoden um das wieder auszugleichen und welch Übungen sollte ich vermeiden?

Habe immer Butterfly reverse gemacht und dabei immer nur die rechte hintere Schulter gespürt, hilft diese Übung zum Ausgleich?🤔

vielen dank im voraus

...zur Frage

Fußball und Volleyball - passt das zusammen (sportlich gesehen)?

Ja genau! Ich bin Volleyballspieler im Verein - bei uns kann ich, wenn ich im Training bin, ganz gut Bezirksliga mithalten. Spiele in dieser Saison Kreisliga (zwei Ligen weiter unten), was mich aber nicht sonderlich stört. Zudem habe ich seit 1-2 Monaten wieder das Fußballspielen angefangen. Das Fieber hat mich, nachdem ich mit ca. 16 Jahren aufgehört habe, wieder gepackt. Nun bin ich fast 22 Jahre alt. Eigentlich habe ich vor in dieser Saison in beiden Sportarten recht aktiv zu sein, wenn das zeitlich klappt.

Nun zur eigentlichen Frage: Wie bedingen sich Fußball und Volleyball gegenseitig? D.h. welche Körperpartien werden wie bei beiden Sportarten trainiert und gibt es deshalb evtl. "Gegenspieler", die verhindern, dass man in einer Sportart gut auftreten kann? Ich meine damit sowas wie ein Marathonläufer ist auf 100 m nicht zu gebrauchen und umgekehrt.

Wenn es so etwas geben sollte, wie hält man eventuelle Auswirkungen in Grenzen? Und für die ganz fleißigen unter euch meine letzte Teilfrage: Welche Teile am Körper werden bei beiden Sportarten eher ungenügend trainiert und sollten bei einem "Ganzkörpertraining" extra behandelt werden? Dieses Ganzkörpertraining zielt nicht auf Muskelaufbau, sondern auf allgemeiner Fitness ab.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?