Übertrainiert, wie bemerke ich das?

0 Antworten

Gleichgewichtsstörungen beim Laufen - Was tun?

Ich habe - vorallem im Winter - beim Laufen so gesehen kein Problem, aber wenn ich dann eine Pause einlegen muss, dann hab ich desöfteren mit dem Gleichgewicht zu kämpfen. Liegt das daran, dass meine Ohren sehr stark abkühlen und deswegen der Gleichgewichtssinn im Innenohr beeinträchtigt wird, oder kann es auch andere Gründe geben? Und warum nur beim langsam Gehen und nicht beim Laufen selbst?

...zur Frage

Tönung bei Schwimmbrille

Hey,

welche Tönnung findet Ihr bei Schwimmbrillen am besten klar/dunkel ?

Mir ist bewusst, dass das nur jeder für sich selbst herausfinden kann aber mich würde einfach mal die gernelle Ansicht interessieren :)

...zur Frage

Hilfe, bin ich im Übertraining?

Hallo, Ich habe so ein Verdacht das ich im Übertraining bin. Aber die Anzeichen treffen nicht so ganz zu. Ich mache einen 3er Splitt sodass auch die Regeneration passt. Ich hatte jetzt eine Woche Ferien und ich konnte nur schwer einschlafen. Ich bin um 22:00Uhr ins Bett gegangen, aber um 23:30Uhr so richtig eingeschlafen. Die anderen Anzeichen wie keine Lust auf trainning hatte ich nicht oder was ich sonst noch so gelesen habe, nur das mit dem einschlafen. Sollte ich mal eine Pause einlegen? oder was meint ihr? Ich min echt Ratlos.

...zur Frage

3 Wochen kein Krafttraining. Wie verluste vermeiden?

Hallo Sportler,

Ich (m, 18, 188cm, 80kg) mache zwar erst seit 22 Monaten Krafttraining, aber wegen einer OP muss ich 3 Wochen pausieren, weil der Blutdruck beim KT die Wunde platzen lassen würde. Wie kann ich Rückschritte während dieser Pause vermeiden? Vorher einfach mehr Sätze und Trainingseinheiten fahren um eine maximale Erschöpfung zu erzielen? Die ersten 3 Tage nach der OP bin ich sowieso bettlägrig. Trainingspausen sind manchmal gut, das weiss ich. Deswegen mache ich regulär alle 8-12 Wochen eine Woche Pause mit nur leichtem Cardio. Allerdings mache ich diese Pausen, wenn ich merke dass ich ein Plateau erreicht habe, bzw. Erschöpfung und Trainingsunlust habe. Im Moment läuft beim Training aber alles supergut, massive Steigerungen, super-motivation und keine Erschöpfungsmerkmale. Macht es Sinn sich nun vor der OP kurzfristig beabsichtigt ins Übertraining zu schiessen, oder sollte ich ganz normal mein Training wie bisher auch fahren ohne Besonderheiten? Wie lange müsste ich ebenfalls etwa trainieren um nach der Pause die alte Kraft wiederzuerlangen? Mir bleiben jetzt noch 8 Tage bis zur Op.

Danke schonmal im Vorraus für euere Tipps.

...zur Frage

Sollte ich zwischen den Trainingstagen eine Pause einlegen? Ist tägliches Training ungesund?

Hallo, ich habe in ca. drei bis vier Monaten einen Sporttest. Ich bereite mich dadrauf sorgfältig vor, indem ich jeden Tag auf dem Crosstrainer laufe, jogge, Hantelübungen mache und meine Bauchmuskeln trainiere. Nun habe ich gehört, dass das tägliche Training nicht so gut für den Körper wäre, da die Belastung zu hoch wäre und der Körper Ruhepausen benötigt. Aber wann und wie sollte ich die Pausen einlegen. Ist 2 tage trainieren und ein Tag Pause ok???

...zur Frage

Muskeln brennen bei den Situps??? Ist das normal??

ICh mache nun seit einer Woche c.a. Abends trainingseinheiten auch für Oberkörper. =) Ich mache also immer 20 Crunches (keine Situps) und dann kurz Pause und dann wieder. Dabei bemerke ich dass nach c.a. 15 Crunches auch mal früher oder später meine Bauchmuskeln anfangen so zu brennen. WEiß nicht wie ich dass besser beschreiben soll =). Ich denk mir dann immer dass ich dann noch bisschen weiter machen muss weil sie dann erst völlig angestrengt sind. Doch wenn ich dann aufhöre krieg ich für kurze Zeit kaum Luft. Nicht schlimm aber es zieht ein bisschen.

Ist dies Normal?? oder ist es bei jedem anders??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?