Übertrainieren der Bauchmuskeln?

1 Antwort

Automaten?

Naja anyway, für sichtbare Bauchmuskeln musst du vor allem Fett loswerden, deshalb solltest du lange Ausdauereinheiten einlegen, 3-4 mal die Woche, dazu eisernes Ernährungskonzept mit wenig kohlehydrate und Fett. Dein Bauchmuslkeltraining ist nett, aber nebensächlich.

langt 2 mal am tag 80% bauchmuskeltraining??

langt es aus, wenn ich 2 mal pro tag nicht bis zur vollen erschöpfung trainiere, aber trotzdem schon 80% des,was ich maximal leisten könnte,mache??(bauchmuskeln)

...zur Frage

Wieso komm ich nichtmehr hoch (Crunches)?

Wenn ich die Hände so ausgestreckt nach vorne habe und die Basic Crunches mach, komm ich noch hoch, aber wenn ich die Hände so hinterm Kopf habe, schaff ich es überhaupt nicht mehr^^

Warum?

Und kennt ihr bessere Übungen für Anfänger, um Bauchmuskeln zu bekommen?

...zur Frage

Ist Bauchmuskeltraining ein Prävention gegen Rückenschmerzen?

Wirkt ein Bauchmuskeltraining wirklich präventiv gegen Rückenschmerzen? Wie kann das anatomisch funktionieren?

...zur Frage

Bauchmuskelmaschine oder Crunches auf dem Gymnastik-Ball besser?

Bei uns im Fitnessstudio haben wir eine Maschine für die Bauchmuskeln, auf der man sitzt wie auf einem Stuhl und zwei Griffe festhalten muss, um dann die Rückenlehne, mit Hilfe der Bauchmuskeln nach unten zu ziehen. Da ich meine Bauchmuskeln nicht übertrainieren will, muss ich mich zwischen den Ball-Crunches und der Maschine entscheiden. Welche Übung ist effektiver? Neben einer der beiden Übungen mache ich noch Crunches für die schrägen Bauchmuskeln und für die unteren Bauchmuskeln Beinheben hängend.

...zur Frage

Kann jeder ein Six-Pack bekommen oder gibt es genetische Einschränkungen?

Ich trainiere jetzt schon länger daran und irgendwie zeichnen sich 4 Muskeln langsam ab. Meine Mutter meinte, das es nichts werden kann, das liegt in der Familie, hier hat keiner ein Six-Pack bekommen auch wenn einige Onkel sehr muskulös waren, aber am Bauch ging nichts. Kann das sein, dass sie recht hat?

...zur Frage

Nur Kraftausdauer für athletischen Körper?

Hi

Ich bin nun schon 2 Jahre am Trainieren zu Hause ohne Geräte. Primär mit der App You Are Your Own Gym von Mark Lauren aber auch anderen Workouts. Momentan habe ich nicht ganz so viel Zeit und Motivation am Abend >40 Minuten zu trainieren und deshalb liebe ich die Quick Workouts auch in dieser App. Die bestehen eigentlich nur aus 4 Übungen. Jede macht man 20 Sekunden, dann 10 Sekunden Pause und dann die nächste Übung genau gleich. Am Ende beginnt man von vorne und das ganze 8 Durchgänge lang. So dass man am Schluss 16 Minuten trainiert hat, (je nach Übungswahl) total am Ende ist und den ganzen Körper trainiert hat. Zum Beispiel mache ich: Kniebeugen, Liegestütze, "Klimmzüge" auf dem Rücken am Boden, aber mit einer Klimmzugstange, und dann noch die Planke.

Reicht so ein Training ca. 4 mal die Woche sogar zum Aufbau? Oder ist das lediglich ein Muskelerhalt? Aber das ist ganz klar mein Lieblingstraining, denn so ins Schwitzen komme ich bei keinem anderen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?