Übergewicht, Fettreduzierung und Muskelaufbau?

3 Antworten

Mithilfe deines Pulses kannst du Fett reduzieren und/oder in den Muskelaufbau gehen und trägst zu einer Ausdauersteigerung bei.

Dein Puls ist zwischen 99 und 118 in der Gesundheitszone, bis 138 in der Fettverbrennungszone, bis 158 in der anaeroben Zone, d.h.in diesem Pulsbereich werden Kohlenhydrate und Fette zur Energiegewinnung in den Muskelzellen verbrannt. 

Bis 177 kommst du dann in den Bereich zum Kraft- und Muskelmasseaufbau.

Jede Aktivität über einer halben Stunde in deiner Pulsfrequenz lässt die Pfunde purzeln bzw. die Muskeln wachsen.

Wie du in den Pulsbereich kommst, ist egal. Du kannst joggen, Fahrradfahrern, schwimmen oder auch freeathletics o.ä. machen.

Herzlichen Glückwunsch schon zu deinem Erfolg.

Körperfett reduzierst du über eine kalorienreduzierte kohlenhydratarme und organische Ernährung.

Mit deinen Spielzeuggewichten ist kein Muskelaufbau möglich. Wenn es dir ernst damit ist, ist ein Studiobesuch Pflicht!

Die richtige Ernährung und ein abwechslungsreiches Sportprogramm sind hilfreich. 

Ich würde dir empfehlen neben dem Fitnessstudio noch Outdoor-Sport zu betreiben, wie z. B. Inlineskating. Denn die frische Luft vitalisiert.  

Viele Grüße!

Ich brauche hilfe mein pflege bruder hat starkes übergewicht?

Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll !!!!! Ich habe ein Pflegebruder er ist 200 kg schwer ist 1,90 groß und er war jetzt schon 2 mal im Krankenhaus weil der verdacht bestand das seine luge zusammen gebrochen ist er brauch hilfe und er weiss aber immer wie er reden muss damit er drum weg kommt oder lässt sich ein krankenwagen von persanten rufen weil er so laut artmet das die leute denken er stirbt gleich und er muss abnehmen sonst wird er sterben!!!! ich weiss aber nicht wie ich das machen soll und ich will ihn helfen er kann noch nicht einmal 200 m gehen ohne 3 mal stehen zu bleiben weil es so anstrengen ist er hat zusätzlich noch sehr schweres arsmar und raucht sein doc hat geagt er muss damit aufhören das macht er aber nicht

...zur Frage

Marathon: wie viele Kilo nimmt man da ab?

Hallo!

Ich versuche seit längerem, mit geingem Erfolg abzunehmen! (ich habe ca. 15 kg Übergewicht). Das Verrrückte ist, dass ich manchmal tagelang kaum was esse, und dennoch kaum abnehme. Ich jogge auch jede Woche mehrfach 5 km im Wald. Aber es hilft alles kaum etwas. Nun muss ich in Kürze sehr fit sein, und dafür muss ich unbedingt viel abnehmen.

Nun habe ich davon gehört, dass man bei bestimmten Ausdauersportarten viel abnehmen können soll! Allen Voran wäre das Marathon (?). Natürlich kann ich noch keinen Marathon laufen; aber ich will dennoch wissen, wie viel KIlogramm man dabei (1 lauf) abnehmen kann, um ungefähr mir erklären zu können, was ich dafür tun kann, um abzunehmen, bzw. umzurechnen, wie viel ich in meinem Verhältnis ungefähr abnehmen kann!

Früher ist es mir mal gelungen, wenn ich z.B. gar nichts gegessen habe, bis zu 1 kg (!) täglich abzunehmen. Aber das funktioniert bei mir schon lange nicht mehr! Ich dachte daher, dass man als erwachsener Mann nicht mehr als 1 kg pro Tag abnehmen könnte. Dann habe ich aber davon gelesen, dass bestimmte Sportler innerhalb weniger Stunden mehr als 1 kg abhnehmen können!

Stimmt das?

Allerbesten Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?