Übergewicht, Fettreduzierung und Muskelaufbau?

3 Antworten

Mithilfe deines Pulses kannst du Fett reduzieren und/oder in den Muskelaufbau gehen und trägst zu einer Ausdauersteigerung bei.

Dein Puls ist zwischen 99 und 118 in der Gesundheitszone, bis 138 in der Fettverbrennungszone, bis 158 in der anaeroben Zone, d.h.in diesem Pulsbereich werden Kohlenhydrate und Fette zur Energiegewinnung in den Muskelzellen verbrannt. 

Bis 177 kommst du dann in den Bereich zum Kraft- und Muskelmasseaufbau.

Jede Aktivität über einer halben Stunde in deiner Pulsfrequenz lässt die Pfunde purzeln bzw. die Muskeln wachsen.

Wie du in den Pulsbereich kommst, ist egal. Du kannst joggen, Fahrradfahrern, schwimmen oder auch freeathletics o.ä. machen.

Herzlichen Glückwunsch schon zu deinem Erfolg.

Körperfett reduzierst du über eine kalorienreduzierte kohlenhydratarme und organische Ernährung.

Mit deinen Spielzeuggewichten ist kein Muskelaufbau möglich. Wenn es dir ernst damit ist, ist ein Studiobesuch Pflicht!

Die richtige Ernährung und ein abwechslungsreiches Sportprogramm sind hilfreich. 

Ich würde dir empfehlen neben dem Fitnessstudio noch Outdoor-Sport zu betreiben, wie z. B. Inlineskating. Denn die frische Luft vitalisiert.  

Viele Grüße!

Abnehmen als Au Pair Hilfe

Hey Leute,

also ich bin zur Zeit Au Pair in Irland. Hab im letzten Jahr auf Grund von latenter Schildrüsenunterfunktion 45 kg zugenommen. Also ich war noch nie wirklich schlank aber das jetzt ist echt nicht mehr schön.

Ich bin 176cm groß und wiege zur Zeit 122 kg.

Meine Bitte an euch, wie fang ich am Besten mit joggen an? ich hab das noch nie gemacht und hab daher auch nicht so die ausdauer. Zudem geh ich ab nächster Woche zum Zumba.

Mein größtes Problem ist aber die Ernährung. Ich hab einfach nicht so den Plan, was ma n essen sollte und was nicht, klar kein fastfood und kein zucker aber sonst!?

Wäre super, wenn ihr mir da einfach mal n paar Tipps geben könntet :)

Danke!

...zur Frage

Brust abnehmen...helfen liegestütze? bzw brusttraining?

hallo war damals etwas dicker gewesen und habe sehr abgenommen nur nicht an der brust. meine brust ist etwas spitz und möchte sie gern etwas runder oder eher flacher.....hilft da liegestütze? habe vor auch butterfly übungen zu machen mit 2 kurzhanteln.....eventuell auch joggen um bisschen speck zu verlieren....habe mir das so gedacht 2 mal die woche brusttraining am tag 3 sätze liegestütze, 3 sätze butterfly mit kurzhanteln ( mit wenig gewichten) und 3 sätze kurzhantel drücken ( mit wenig gewichten) und noch 2 mal die woche 1 stunde joggen......kann ich so meine brust formen bzw straffen? möchte keine massive/muskolöse brust deswehen trainiere ich mit wenig gewichten und mehr wiederholungen......ist das inordnung? ( bauchtrainieren tuh ich auch aber hier geht es ja um die brust =) ) möchte kein muskelpaket werden deswegen braucht ihr mir nicht zu sagen dass ich mein ganzen körper trainieren soll will nur meine schlimmen stellen verbessern danke für alle ratschläge mfg bolo

...zur Frage

Joggen, Übergewicht & Knieschmerzen.

Hallo, ich bin 13 Jahre alt und mache seit mehreren Jahren Leichtathlethik . Vor ein paar Monaten (c.a 2) überredete ich meinen übergewichtigen Freund zum Joggen! ( Er ist 170cm groß und 74kg schwer) Anfangs schaffte er nur 200m, durch einen eisernen Willen und 3 mal Training in der Woche kann er nun auch schon 6km joggen.Sein Bauchumfang verringerte sich von 98 auf 86cm. Das Joggen bereitet ihm viel Spaß, jedoch klagt er seit einiger Zeit über Knieschmerzen nach dem Joggen, welche aber nur 1-2 Minuten anhalten. Nun ist meine Frage, wie kann ich diese Schmerzen vorbeugen? Und ist es sehr schädlich für ihn wenn er weiterhin joggt (ihm macht es wirklich Spaß!)? Vielen Dank ! (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?