Übergewicht, Fettreduzierung und Muskelaufbau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Körperfett reduzierst du über eine kalorienreduzierte kohlenhydratarme und organische Ernährung.

Mit deinen Spielzeuggewichten ist kein Muskelaufbau möglich. Wenn es dir ernst damit ist, ist ein Studiobesuch Pflicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die richtige Ernährung und ein abwechslungsreiches Sportprogramm sind hilfreich. 

Ich würde dir empfehlen neben dem Fitnessstudio noch Outdoor-Sport zu betreiben, wie z. B. Inlineskating. Denn die frische Luft vitalisiert.  

Viele Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mithilfe deines Pulses kannst du Fett reduzieren und/oder in den Muskelaufbau gehen und trägst zu einer Ausdauersteigerung bei.

Dein Puls ist zwischen 99 und 118 in der Gesundheitszone, bis 138 in der Fettverbrennungszone, bis 158 in der anaeroben Zone, d.h.in diesem Pulsbereich werden Kohlenhydrate und Fette zur Energiegewinnung in den Muskelzellen verbrannt. 

Bis 177 kommst du dann in den Bereich zum Kraft- und Muskelmasseaufbau.

Jede Aktivität über einer halben Stunde in deiner Pulsfrequenz lässt die Pfunde purzeln bzw. die Muskeln wachsen.

Wie du in den Pulsbereich kommst, ist egal. Du kannst joggen, Fahrradfahrern, schwimmen oder auch freeathletics o.ä. machen.

Herzlichen Glückwunsch schon zu deinem Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?