Übelkeit nach Anstrengung

3 Antworten

vielleicht eine Unterzuckerung...im radsport auch gerne hungerast genannt,,,macht sich bemerkbar durch schwäche, übelkeit,etc...keine kraft etc.

Es kann sein, das du zu hart ran gegangen bist beim Training, eventuell vorher zu wenig gegessen hast, zu viel Flüssigkeit während des Trainings verloren oder eine Erkältung im Körper hast. Aber dies ist jetzt alles nur Spekulation. Beobachte wie es dir nach den nächsten Trainingsstunden geht und suche gegebenenfalls mal den Arzt auf. Es könnte auch ein unentdecktes Blutdruckproblem sein.

Sicher habt ihr recht! Ich muss nun nochmal schauen, bin jetzt einmal nicht hingegangen, weil ich so Hals- und Gliederschmerzen bekam. Vielleicht ist ja doch eine Grippe im Anzug. Dank euch!

0

Ich weiß nicht wie alt du bist, aber diese Herzfrequenz sollte, wenn du trainiert bist nichts ausmachen. Es kann aber schon sein, das du noch nicht fit genug bist, oder etwas angeschlagen. Und vielleicht hast du vor dem Sport etwas gegessen, was der Körper schwerer verdaut. Das kann auch dazu führen. Lass aber vorsichtshalber mal ein EKG machen und befrage deinen Arzt. Hier können wir nur spekulieren.

Was möchtest Du wissen?