Trotz gesunder Ernährung und Sport nehme ich nicht an Fett ab, wieso ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde deinen Ernährungsplan etwas durcheinander und sehr Zuckerhaltig. Trockenfrüchte haben nicht nur viele Kohlenhydrate, sondern sind auch Zuckerhaltig.

Versuche deinen Ernährungsplan wie folgt zu ändern:

Frühstück (09:00-10:00)

  • 1 weichgekochtes Ei
  • 250g Magerquark mit Leinsamen und eine Handvoll frisches Obst (nach wunsch)
  • 1 Tasse Tee

Vormittag (11:00-12:00)

  • Gemüsesticks
  • 2EL Frischkäse mit Kräutern gemischt zum dippen

Mittag (13:00-14:00)

  • Gemischter Salat mit Putenstreifen oder Lachs oder Thunfisch
  • Dressing: Entweder die Salat Mix aus dem Beutel mit etwas Sonnenblumenöl und mehr Wasser oder ein fettarmer Joghurtdressing
  • In den Salat kannst du auch Mais, Zwiebeln etwas Schafskäse und Pinienkerne hineingeben
  • Vollkornbrötchen oder Roggenbrötchen dazu
  • Dazu eine Tasse Tee

Nachmittag (15:00-16:00)

  • Magerquark mit frischem Obst
  • Oder herzhafter Salz Maiswaffeln mit Frischkäse und Kresse

Abends (17:00-18:00)

  • 1 Tasse Tee
  • Putenbrust oder Lachs mit Couscous und einem leichten Salat
  • Oder Rinderbrühensuppe mit Graupen
  • Oder Eine Ofenkartoffel mit Quark und Kräutern dazu gerne auch eine Putenbrust

Snack für den Abend (18:00-20:00)

  • Gemüsesticks (kein Obst und keine Weizenprodukte)
  • Gemüsebrühe für was warmes
  • 1/2 Avocado mit Tomaten

Trinke sehr viel mind. 3 Liter am Tag. Am besten du trinkst auch viel Tee, damit du gut gesättigt bist.

Mit dem Ernährungsplan erreichst du ungefähr eine Kalorienzufuhr von 1.200 Kalorien, die dein Körper braucht.

Während des Sports solltest du nach dem Sport einen Proteinshake trinken oder zumindest etwas Proteinhaltigeres essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Naomimaus,

ich denke nicht, dass es an deiner Pille liegt. 

Meiner Meinung nach isst du schon relativ wenig den ganzen Tag über verteilt... Toll ist, dass das was du isst schon sehr tolle Lebensmittel sind - nur weiter so! Super ist auch, dass du bereits viel Sport treibst. Doch ich könnte mir vorstellen, dass es erstens zu wenig Essen ist und zweitens kannst du ohne schlechtes Gewissen auch ruhig 3mal am Tag etwas zu dir nehmen! Starte doch zumindest gleich in der Früh nach dem Aufstehen mit einem Shake oder ein paar Eiern, um deinen Stoffwechsel in Schwung zu bringen!

Ich war auch mal bei dem Punkt, wo ich kaum noch etwas abgenommen habe und bin dabei über eine Freundin auf die Stoffwechselkur gestolpert. Hast du schon einmal davon gehört? Meiner Meinung nach ist zwar in der Abnehmphase wirklich wenig essen angesagt, doch dauerhaft kannst du davon wirklich profitieren, da insgesamt dein Stoffwechsel wieder stärker angekurbelt wird! Probiere es doch einfach mal aus.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abnehmen kannst du alleine durch ein Kaloriendefizit. Du musst deinen Kalorienbedarf ermitteln und dann 100 bis 300 kcal unter diesem täglich bleiben. So wirst du auf jeden Fall abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wichtigste Formel: Nehme weniger Kalorien zu dir als du verbrauchst und du wirst abnehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da braucht es gar keine ellenlange Beiträge. Nimmst Du nicht ab, hast Du kein Kaloriendefizit, so einfach ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?