Trockenübungen vor dem Schwimmtraining

1 Antwort

Das Übliche wie auch bei den Wettkämpfen: Armkreisen einseitig, beidseitig jeweils vorwärts, rückwärts oder gegengleich, Armdehnung vor dem Kopf und hinter dem Kopf, Arme gestreckt hinten nach oben dehnen, nach oben strecken und zurück dehnen, ... - hängt auch von dem Schwerpunkt des geplanten Trainings ab. Übungen mit dem Theraband lassen sich leicht am Einstieg oder dem Startsockel einbauen (für Arme oder Beine). Wenn Du das Gefühl hast, das es nicht ordentlich gemacht wird oder nicht ausreichend ist, mußt Du halt mit dem Einschwimmen und den ersten Technikblock darauf reagieren.

3

Das mit dem Theraband ist gut. Danke für den Tipp. Dehnen machen wir auch.... hinterher.... und Armkreisen ist klar immer drin. Danke Dir für Deine Antwort!!

0

Schwimmtraining am See, wie messe ich die Strecke?

Wie kann man die Schwimmstrecke in etwa berechnen, wenn man sein Schwimmtraining jetzt an den See verlegen möchte?

...zur Frage

Kann ich schwimmen lernen? Ich trage ein Hörgerät und wenn ich es rausnehme, höre ich nichts.

Ich bin 38 Jahre alt und möchte gerne schwimmen lernen, meine Tochter macht grade das Seepferdchen. Mein Problem ist aber, dass ich ein Hörgerät trage und beim schwimmen muss ich es rausnehmen, dann aber bin ich fast taub. Was gibt es für Möglichkeiten, dass ich schwimmen lernen kann? Habe mir überlegt, einen Schwimmgürtel zu kaufen und mir es dann selber beibringe.

Vielen Dank für Eure Antworten,

Kerstin

...zur Frage

Ab welchem Alter kann bei Kindern mit dem Schwimmen anfangen?

Was meint Ihr ab wann man mit den Kindern beginnen kann das Schwimmen zu trainieren? Ab welchem Alter lernen sie es noch leicht?

...zur Frage

Welche Schwimmart empfelt ihr?

Genau heute in einem Monat ist mein erster Triathlon. Ich hab mich zum Volkstriathlon in Bornhöved angemeldet... und ja, mein (in meinen Augen)kleines Problem ist nun, dass ich erst vor einem Monat mit meinem eigentlich Training angefangen hab. Rennrad fahren tu ich zwar schon seit 4 Jahren, gejoggt bin ich auch ab und an mal, auf Leistungsdruck geschwommen bin ich jedoch noch nie. Meine Frage an eucht ist nun: Welche Schwimmart empfehlt ihr? Hat man vorteile beim Kraueln oder beim Brustschwimmen, kommt vielleicht sogar beides auf das selbe hinaus? Außerdem würden mich euer Zeiten interresieren.. welche Zeiten hattet ihr so, bei eurem ersten Volkstriathlon? Ich würd mich sehr über ein paar Antworten freuen... lg Anna

...zur Frage

Muskelaufbau durch Schwimmtraining?

Kann man seine Muskeln aufbauen durch reines Schwimmtraining? Oder sollte man schon parallel dazu ein Fitnessstudio besuchen?

...zur Frage

Aussagekraft vom Affenindex beim Schwimmen?

Wie aussagekräftig ist der Affenindex für Schwimmer?

Verschiedene Artikel im Internet führen die gute Veranlagung von schwimmern wie Phelps und Biedermann u.a. auf einen guten Affenindex zurück (Phelps hat z.B. 1,04). Jedoch zweifle ich an der Aussagekraft.

Ich bin z.B. 1,80m groß und habe eine Spannweite von 1,75m. Damit habe ich einen Index von 0,97. Jedoch wird in der Zahl meinem empfinden nach zu wenig berücksichtigt, wie breit die Schultern sind und wie lang die Arme. Theoretisch könnte ich ja die Schulterbreite von King Kong haben und T-Rex Ärmchen. Das gäbe einen tollen Affenindex, aber wohl wenig Geschwindigkeit im Wasser.

Meine Schultern sind sehr schmal für einen 23 jährigen Mann (38cm). Wenn ich die Spannweite umrechne auf eine immer noch schmale, aber eher "normale" Breite für männliche Schultern (45cm), dann sind wir bei 175-38+45=1,82m Spannweite. Damit hätte ich einen Affenindex von 1,01. Klingt viel besser und fühlt sich näher an der Realität an!

Sollte man vielleicht für Schwimmer die Schulterbreite außer Acht lassen und nur nach der Armlänge relativ zur Körperlänge gehen? Man könnte es das T-Rex Maß nennen :D Aber vielleicht ist ja die Schulterbreite auch entscheidend und ich weiß es nur nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?