Triathlon Rennrad ?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie MitchBHV schon erwähnt hat wird der Begriff Rennrad / Triathlonrad sehr gerne vermischt. Das hat im Zuge von Verkaufsplattformen dann tatsächlich den Vorteil der höheren Trefferquote. Vom Aufbau her unterscheidet sich ein Rennradrahmen vom Triathlonrahmen in der Rahmengeometrie. So ist die Gabel teilweise steiler im Winkel und das Sitzrohr hat oftmals eine gerade / senkrechte Anordnung, so das der Schwerpunkt zum Trettlager weiter vorne liegt. Hinzu kommt eine gerade Sattelstütze ohne Versatz der Sattelaufnahme nach hinten. Das Triathlonrad unterscheidet sich hier also nicht nur durch den Lenkeraufsatz und der Sattelüberhöhung. Darüber hinaus ist das Triathlonrad vom Bequemlichkeitsfaktor mit einem Rennrad nicht zu vergleichen. Du sitzt hier schon wie so ein kleines Äffchen auf dem Schleifstein und am Berg ist der Fahrkomfort auch nicht prickelig. Das ist halt ein reines Racerbike für die Zeitfahrdistanz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Die Frage ist einfach zu beantworten. "Rennrad" bringt auf Ebay schlicht und ergreifend mehr Treffer, also mehr Klicks und entsprechend mehr Interessenten.

Ist ja auch nicht verkehrt. Die Tria-Maschine ist im Endeffekt eine Abart des Rennrades.

Wenn Du auf Ebay suchst, verwende auch ruhig den Begriff "Zeitfahrrad". Auch der bringt mehr Ergebnisse als "Triathlonrad".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?