Triathlon am Samstag,wie schwimmen im See mit Pflanzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht könnte es dir helfen, den See mit einer Taucherbrille zu durchqueren (bzw. dichter Schwimmbrille) und dir eine ungefähre Route festzulegen, die pflanzenfrei ist.
Sollte jemand die selbe Route einlegen, ordnest du dich eben vor oder hinter ihm ein.
Phobien bewältigt man nicht innerhalb eines Tages, daher hilft nur eines: Vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xynatura
29.07.2015, 07:25

Danke für Deine Antwort. Mit Schwimmbrille bin ich nicht geschwommen, denn wenn ich diese Pflanzen schon sehe, bekomme ich immer diese Panik. Ich habe es trotzdem noch geschafft und durchgezogen. Ich habe mich ganz hinten eingereiht und ließ erst einmal alle vor ..... bin dann sozusagen fast als letzte ins Wasser und bin den anderen hinter her geschwommen. Die Schwimmbrille ließ ich weg, dann habe ich die Augen immer im Wasser zu gemacht, hat geholfen. Die vor mir haben anscheinend die Pflanzen beim kraulen heraus gerissen, so das ich keine in der Hand beim kraulen mehr spürte. Dafür war das Grünzeug auf der Wasseroberfläche und ich bekam es ins Gesicht. Hat mir aber dann nichts mehr ausgemacht. Einem der Veranstalter habe ich bescheid gegeben und es wurde ein besonderes Augenmerk auf mich gerichtet, damit ich nicht absaufe ;-) .... war aber dann am Ende nicht mehr nötig. 

0

Was möchtest Du wissen?