Trainingszustand wird nicht besser

4 Antworten

Es liegt an dir. Nun hast du schon einige Tipps erhalten du musst sie nur noch umsetzten. Die Frage ist allerdings ob du dir das zutraust und ob du das schaffst. Beim Sport schadet man seinen Körper, damit er verbessert wird (yeah.. Superkomensation!)Man muss also ein bisschen Schmerzen mögen. Denk an die allgemein gültige Fausformel: NO PAIN, NO GAIN!

Dein Training ist von der Intensität nicht hoch genug. Du läufst mehr oder weniger immmer im selben Bereich wodurch du dich nicht verbessern kannst. Wichtig ist erstmal eine Grundlagenausdauer zu erlangen. Das heißt du solltest irgendwann die Strecke die du vorgenommen hast zu Laufen in einem durchlaufen können ohne am Ende total erschöpft zu sein, was vermutlich jetzt schon der Fall ist bei dir. Dann gehst du hin und legst Intervalle ein wo du für 1-2 Minuten deine Geschwindigkeit erhöhst. Die Intervalle kannst du von Training zu Training entweder im Tempo oder auch in der Zeit erhöhen/verlängern. Dann sollte sich im Laufe der Zeit auch eine Verbesserung bei dir einstellen. Denke auch an eine ausgewogene Ernährung. Viel Spaß !

dein puls is zu niedrig. nicht nur weil du des gefühl hast das der bewegungsablauf nicht schön ist sondern weil dein stoffwechsel sich bei dem puls VERMUTLICH im regenerations bereich befindet. in diesem bereich sind die fortschritte zu minimal. wenn bei dir gesundheitlich alles io is ( da is die vorraussetzung) denn teste mal einmal die woche intervalle. soll heißen 10 min einlaufen. denn im wechsel 1 min gasgeben und wieder 2 min locker traben. schau dabei mal nicht auf den puls. solltest dir für des training ne flache strecke aussuchen. immer wieder 1 min gas 2 min locker. so oft hintereinander wie de es schaffst oder zeit hast. denn noch ca 10 min austraben 5 min stretching ( waden oberschenkel) und des mal die nächsten wochen. dein anderes training leicht des tempo erhöhen. zeiten sollten erstmal so bleiben. man ändert immer nur einen parameter. länge oder tempo. bei dir steht des tempo im vordergrund. viel spaß denni

Was möchtest Du wissen?