Trainingsplan zum Aufbauen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gewichte, Wiederholungen, Steigerungen, Regeneration, also alles was einen Plan ausmachen würde, kann man nicht sagen wenn man dich nicht kennt. Was man sagen kann, dass du die 2/3, die du bisher ausgelassen hast, auch trainieren solltest, sonst sieht das einfach scheisse aus und schlimmer als untrainiert. Es fehlt: Waden, Quadrizeps, Hamstrings, Adduktoren, Abduktoren, Glutaeus und sämtliche Bauchmuskeln - alles alle wichtige Muskelpartien. Den unwichtigen Teil wie Nacken oder Bizeps kannst du irgendwann mal nebenbei machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BoratBurner 06.04.2017, 21:05

Guten abend .

Danke erstmal für die schnelle Antwort trainiere meinen unterkörper sowie bauchmuskeln nicht da ich über einen sehr langen zeitraum Fußball gespielt habe und daher sehr kräftige Waden etc. Habe (sowie Bauchmuskeln)

0
wurststurm 06.04.2017, 21:56
@BoratBurner

Mit anderen Worten, du bist zu faul zum richtigen Training.

Vergiss es.

0
BoratBurner 08.04.2017, 20:04
@wurststurm

Alles klar was bist du denn für ein vogel?😂😂😂😂😂

Habe vermutlich in 3 monaten schon mehr masse aufgebaut als du brauchst jetzt nicht aus neid ausfallend werden 

0

Was möchtest Du wissen?