Frage von BoratBurner, 40

Trainingsplan zum Aufbauen?

Hallo ! Erstmal zu mir:Bin 16 Jahre,187cm groß und wiege 85Kg(Ich war immer ein sehr dünner Typ)mache nun seit geraumer zeit Kraftsport habe oft angefangen aber wieder aufgehört da einfach die Motivation fehlte. Jetzt bin ich allerdings aktiv am Trainieren und werde so schnell auch nicht wieder aufhören . Nun meine frage:was empfehlt ihr für einen Trainingsplan ? Trainiere derzeit Bizeps,Rücken und Nacken an einem Tag am nächsten Tag:Trizep,Brust und Schultern dann mache ich einen Tag pause . (Möchte übrigens mehr in den Bereich Masse als Definition.) Weiß das dies eben nicht optimal ist und daher bitte ich euch um hillfe! Braucht mir nicht sagen das ich ein Lauch bin oder so das weiß ich selbst (Trainiere ja nicht umsonst xD) Freue mich auf eure Hilfe danke im vorraus :-)

Antwort
von wurststurm, 34

Gewichte, Wiederholungen, Steigerungen, Regeneration, also alles was einen Plan ausmachen würde, kann man nicht sagen wenn man dich nicht kennt. Was man sagen kann, dass du die 2/3, die du bisher ausgelassen hast, auch trainieren solltest, sonst sieht das einfach scheisse aus und schlimmer als untrainiert. Es fehlt: Waden, Quadrizeps, Hamstrings, Adduktoren, Abduktoren, Glutaeus und sämtliche Bauchmuskeln - alles alle wichtige Muskelpartien. Den unwichtigen Teil wie Nacken oder Bizeps kannst du irgendwann mal nebenbei machen.

Kommentar von BoratBurner ,

Guten abend .

Danke erstmal für die schnelle Antwort trainiere meinen unterkörper sowie bauchmuskeln nicht da ich über einen sehr langen zeitraum Fußball gespielt habe und daher sehr kräftige Waden etc. Habe (sowie Bauchmuskeln)

Kommentar von wurststurm ,

Mit anderen Worten, du bist zu faul zum richtigen Training.

Vergiss es.

Kommentar von BoratBurner ,

Alles klar was bist du denn für ein vogel?😂😂😂😂😂

Habe vermutlich in 3 monaten schon mehr masse aufgebaut als du brauchst jetzt nicht aus neid ausfallend werden 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten