Trainingsplan zuhause

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, also für die Ausdauer müsstest du in diesem Fall oft laufen gehen und dich immer weiter steigern. Zudem kannst du noch versuchen, über andere Sportarten (Rad) eine gewisse Grundlagenausdauer zu bekommen. Für deine Kraft solltest du entweder ins Fitnessstudio oder - weil du es ja zu hause trainieren willst - mache KSÜ (Körperstabilisierende Übungen) http://www.uebungen-online.de/home.html Hinter dem Link verbirgt sich eine Seite, wo du durch ein auswählbares Programm geführt wirst. Ansonsten wenn du noch Hanteln etc hast benutze die auch. Fürs laufen solltest du dich aber mehr auf die Laufmuskulatur konzentrieren. Hoffe ich konnte helfen

wenn du hometraining machen willst, wäre es auch sinvoll sich hantel und einen gymnastikball zu kaufen. das sind so die wichtigsten fitnessgeräte um zu hause zu trainieren, allerdings kann ich dir keinen trainingsplan erstellen, da das nicht mein thema so ist, weil du ja nicht hypertophietrining brauchst..aber IK-Training ja auch nicht. allerdings kann ich dir tips zum steigern deiner ausdauer geben =) es gibt mehre methoden um deine ausdauerfähigkeit zu steigern wie z.B. die dauermethode, intervallmethode,wiederholungsmethode oder die wettkampfmethode. ich denke die für dich am besten methode wäre die wiederholungsmethode. das "motto" dieser methode heist: wiederholungen einer maximal möglichen leistung nach einer vollständigen erholung. d.h. die streckenlänge liegt leicht über oder unter der distanz der wettkampfstrecke oder ist genauso lang. diee pausen betragen 5-30min je nach de wenn du wieder volle leistung bringen kannst. so das wiederholst du dann strecke zurück laufen. je nach dem wie lange deine wettkampfstrecke ist. lange distanzen (bis ca. 2000m) verbessern die anaerobllaktazide und die aerobe energiegewinnung aus kohlenhydrateng

gruß herdinger

Was möchtest Du wissen?