Trainingsplan Muskelgruppen

1 Antwort

Infos fehlen, Alter,Trainingserfahrung, Übungen, Umfang u.Intensität der Übungen usw. je nach Intensität/Umfang u. Trainingszustand könnte die Aufteilung suboptimal für dich sein. Wielange du Regeneration benötigst hängt von vielen Parametern ab zzgl regenerieren nicht nur die Muskeln sondern auch andere Systeme (zB passiver Bewegungsapp,Nervensystem usw)

zB Die:Bizeps und Mi:Rücken??

Rücken mit Bizeps , Brust,Schulter u. Trizeps,Beine sperat ist schonmal gut halte ich für günsiger. also ein push &pull . Wobei es .günstigere Aufteilungen gibt zb OK/UK oder nach Rumpf&Extremitäten unterteilen. Die Überlappung der einzelnen Muskelgruppen beachten! zb ob man nach einem Brusttraining noch die Schulter trainieren muss ist fragwürdig. Jede Aufteilung hat Vor u.Nachteile.

Wie soll ich Muskelgruppen aufteilen?

Ist es sinnvoller den Bizeps mit dem Rücken zu trainieren und den Trizeps mit der Brust, oder Rücken, Trizeps - Brust Bizeps?

Was denkt ihr ist erfolgreicher?

...zur Frage

Muskelreiz soweit rauszögern wie möglich? (Fitness)

Ich trainieren momentan in einem 2er-Split und habe zum Beispiel am

Tag 1: Beine Brust Trizeps Schultern Bauch Tag 2: Rücken Bizeps Nacken Bauch

Nun sehe ich bei manchen Trainingsplänen das man z.B. bei Tag 1 alle Übungen für die Beine hintereinander weg ausführt und dann zu Brust übergeht und alle Brustübungen ausführt, nur mit Pause zwischen den Sätzen.

Meine "Idee" ist es, da die größeren Muskelgruppen mehr Übungen "beanspruchen", z.B. Anfangs 2 Übungen für Brust und danach eine für den Bauch zu machen, damit sich der Brustmuskel/Trizeps erstmal erholen kann. Damit erziele ich ja, dass ich am Ende sozusagen mehr Wiederholungen/Gewichte schaffe, als wenn ich alle Brustübungen hintereinander mache.

mein Training für Tag 1:

Brust Brust Beine Brust Bauch Brust Beine Bauch Trizeps Bauch Trizeps

andere Trainingspläne:

####

Bauch Bauch Bauch Brust Brust Brust Brust Trizeps Trizeps Beine Beine

Ist es sinnvoll so zu trainieren, oder sollte man immer die Übungen für einen Muskel hintereinander ausführen, um so gesagt den Muskelreiz schneller zu erreichen, wenn ja/nein warum? Vielen Dank im Voraus!!

...zur Frage

Push/Pull- System - zu viel Brusttraining?

Ich beginne grade nach dem Trainingssystem "HIT" zu trainieren, die Muskelgruppen sind nach dem Push/Pull- System aufgeteilt:

Tag1: Brust, Schultern, Trizeps

Tag2: Quadrizeps, Beinbizeps, Waden

Tag3: Rücken, Bizeps, Unterer Rücken, Bauch.

nun ist aufgeführt das man mit dem Push/Pull- System, seine Woche wie folgt aufteilen soll: Mo: Brust, Schultern, Trizeps Di: Oberschenkel, Waden Mi: Pause Do: Rücken, Bizeps, Bauch Fr: Pause Sa: Brust, Schultern, Trizeps So: Pause usw.

Dem "usw." entnehme ich, dass am Montag wieder Brust(..) anstehen würde. Meine Frage ist ob das überhaupt sinnvoll ist ( wegen der Regeneration) und ob denn der Rücken(..) nicht vernachlässigt wird gegenüber der Brust?

...zur Frage

2er splittraining, ist diese variante die sinnvollste?

Tag 1 trizeps, brust und schultern Tag 2 bizeps, rücken und beine

Habt ihr andere/bessere alternativen?

...zur Frage

Masse Training und Fett weg

Hallo zusammen, Ich bin seit 1 1/2 Jahre bei MCfit, da ich denn Plan von MCfit nutzte habe ich auch keine Ergebnisse gehabt da es auf Wdh. ging und nicht auf Masse. Seit fast 1 Monat habe ich einen Plan der auf Masse geht:

Mo: Pause

Di: Brust Schultern, Nacken (Bauch)

Mi: Rücken (Bauch)

Do: Pause

Fr: Bizeps, Trizeps (Bauch)

Sa: Beine (Bauch)

So: Pause

3 Sätze, Wenig Wdhund viel Gewicht und habe schon die ersten Erfolge.

Jetzt mal zur eigentlichen Frage: Ich möchte mein Fett auf 8-10% bekommen und da wollte ich fragen ob ihr da Tips habt wie ich das schnell erreichen kann ? Momentan Trinke ich viel von dem Proti Power 90 Morgens, Nachm Training und wenn ich ins Bett gehe. Mittags Esse ich natürlich trotzdem wie ein König ^^

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?