Trainingsplan mit Supersätzen so sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Supersätze macht man nicht für Muskelgruppen, die weit auseinander liegen (Rücken Beine). Optimal zwischen Bizeps Trizeps, oder Quadrizeps Beinbizeps, usw.

Wäre also bspw. Beinpresse/Beinbeuger (push/pull) sinnvoller?

Ich habe schon öfters OK/UK-Supersätze gesehen, die machen dann aber deiner Meinung nach auch wenig Sinn, außer eben, dass man Zeit spart?

Wie würdest du denn meinen Plan abändern?

0
@maurafawn

Supersätze kannst du ja bei jedem Plan anwenden. Macht Sinn als temporäre Intensitätstechnik oder wenn man mal wenig Zeit hat. Aber nicht jeden Tag! Ich nutze diese Technik nur wenn ich wenig Zeit habe. Immer Brust/Rücken, Bizeps/Trizeps, Quadrizeps/Beinbizeps, Bizeps/Trizeps, Schultern/Trapez, Bauch/Waden.

Es gibt ja noch andere Techniken wie Reduktionssätze, abnehmende Sätze, erzwungene Wh. Abwechelung heißt das Zauberwort!

1

Was möchtest Du wissen?