Trainingsplan Kraft-/ Ausdauertraining (aerob/ anaerob)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim Bund beginnt der Dienst doch - sofern man nicht in der Grundausbildung ist - 6.30 Uhr, oder? Somit hättest du theoretisch 11.30h Zeit zum Schlafen. Wenn du nun aber sportlich sein willst, sollten 8h Schlaf das absolute Minimum sein!! Sonst kommst du selbst mit minimalstem Training ziemlich schnell ins Übertraining...

Du musst selber wissen wo deine Prioritäten liegen... Bei einem Sportler muss auch das restliche Leben zum Sport passen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hodrim
17.09.2013, 09:28

Sportler sein ist nicht gleich Hichleistungssport betreiben zu wollen. Meine Frage richtete sich lediglich nach einer Alternative Ausdauer und Kraft sinnvoll ohne Übertraining zu verknüpfen. Sport passt immer in eine Lebensplanung. Ich hoffe das du kein Coaching machst, sonst können wohl nur Arbeitssuchende Singles deine Qualifikationen erfüllen. Ich wiederum bin Abteilungsleiter mit kleiner Tochter und da stelle ich den Sport als Modul in mein Leben ein, und nicht das Leben als Baustein in den Sport.

0

Was möchtest Du wissen?