Trainingsplan für Tischtennis?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da niemand so richtig weiß, auf welchem Freizeitlevel du spielst, wird da eine Aussage bzgl. Trainingsplan schwierig. Das allerwichtigste ist das Aufwärmtraining mit langen von unten nach oben gezogenen Topspinbällen (da stehst du bis 1,5m hinter der Platte), spielst x Ballwechsel auf die Vorhand und dann wechselt du auf die Rückhand. Freizeitspieler beherrschen das nicht so oft. Mir hat das mal ein guter Bekannter gezeigt (spielt Bezirksklasse). Danach rückt man näher an die Platte und macht schnelle Ballwechsel, auch erst Vorhand dann Rückhand.

Was möchtest Du wissen?