Trainingsplan für einen 17-jährigen mit einer Hantel

1 Antwort

Hast du eine Langhantel oder Kurzhantel ? Mit einer Kurzhantel kommst du beim besten Willen nicht weit. Bei einer Langhantel kannst du, wenn genügend Gewichte vorhanden sind, schon diverse Übungen ausführen. Hier jetzt allerdings einen Plan zu erstellen sprengt den Rahmen, da die Übungen ja auch korrekt ausgeführt und demnach beschrieben/gezeigt werden sollten. Am besten wäre sich im Fachhandel ein gutes Kafttrainingsbuch zu holen. Dort sind die Übungen beschrieben und abgebildet. Ansonsten wärst du in einem Fitnessstudio mit deinem Vorhaben wesentlich besser aufgehoben. Dort findest du alles an Equipment wieder was für ein Ganzkörpertraining notwendig ist und hast gescultes Personal die dich in die Geräte einweisen und dir einen optimalen Trainingsplan erstellen können.

Workout für 16-Jährigen

Hallo liebe Communityuser,

Ich bin 16-Jahre alt, 1,73m groß und 67kg schwer.

Seit ca. 1 Monat habe ich mit dem Krafttraining begonnen. Da mir jedoch die Fortbewegungsmittel fehlen, um in ein Fitnessstudio zur nächstgelegenen Stadt zu fahren, muss ich Zuhause trainieren. Dort stehen mir zwei Kurzhanteln zur Verfügung.

Mein aktueller Trainingsplan sieht folgendermaßen aus:

25 Konzentrationscurls mit 8kg KH linker und rechter Arm 25 Liegestützen 25 Situps

Dieses Set wiederhole ich 5 mal, wobei ich bei Set 1,3,5 breite Liegestützen mache(Brustmuskel) und bei Set 2,4 enge Liegestützen für den Trizeps. Ich absoviere diese Übungen jeden Dienstag, Freitag und Sonntag. Nebenbei habe ich Montags und Mittwochs noch Fußballtraining, Donnerstags Schulsport und Samstag meistens noch ein Fußballspiel( Beine sind dadurch genug beansprucht:D)

Da Ihr hier ja die Profis seit, wollte ich fragen, was Ihr von meinem Trainingsplan haltet und wie ich ihn verbessern könnte(habe gehört Konzentrationscurls sind nicht optimal für Masseaufbau?) ?

Viele Dank im Vorraus ehrmo99 :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?