Trainingsplan erstellen !!! Aber wie und ob ??

3 Antworten

Deine Woche ist ja ganz schön vollgepackt. Bitte denke daran, deinem Körper pro Woche mind. 1 Ruhetag zu gönnen, an dem du garnichts machst und dich erholst. Sonst gerätst du in ein sog. Übertraining, was sich negativ auf deine Leistung auswirken würde!
Mit 15 gehst du ja sicherlich noch in die Schule, d.h. Zeit zum lernen benötigst du auch noch. Da wird es dann schon ganz schön eng, wenn du Sprungkrafttarining auch noch machen willst. Ich empfehle dir entw. Basket- oder Fußball an einem Tag zu streichen und dort gezielt Sprungkrafttraining zu machen. Das bringt mehr als irgendwo kurz eine Viertelstunde Seilspringen reinzuquetschen, wenn du verstehst was ich meine!?

Ja, ich finde deine Woche auch recht vollgepackt, denke aber, dass man den Tag mit Schulsport durchaus als Ruhetag bezeichnen kann, da so etwas meistens anstrengend ist. Außerdem ist ja auch mal off-season, wo das wochenende dann auch frei ist.

Allerdings ist Seilspringen für beide Sportarten sehr, sehr sinnvoll, weil es vor allem deine Fußschnelligkeit verbessern wird, und auch die Füße kräftigt, was dich besonders beim Basketball vor Knöchelverletzungen schützen kann. Natürlich trainierst du damit kaum die Oberschenkel-Muskulatur, dafür aber die Waden, die natürlich auch für die Sprungkraft wichtig sind. 5x die Woche eine Viertelstunde Seilspringen ist sehr gut. Ein Training streichen ist für dich wahrscheinlich schwierig, weil vermutlich beide Trainer erwarten, dass du immer da bist.

Ich selber habe ich deinem Alter genauso viel Sport gemacht und es hat mir nicht geschadet. Aber höre auf deinen Körper, und wenn der eine Pause will, solltest du sie ihm auch geben, egal was irgendein Trainer dazu sagt!

Viel Erfolg!

Mit Explosiven Sprüngen Sprungkraft steigern?

Also, ich werde bald 14 Jahr alt und möchte mit 14 meinen ersten Dunk schaffen, das ist ein großes Ziel und ein großer Wunsch noch dazu. Ich bin 1,77 Groß und komme bei einem Normalen Korb schon an die Schnur bzw. Kette und kann mich locker hochziehen, aber ich will ja Dunken können deswegen habe ich mir ein Paar Tipps aus dem Internet geholt das neber dem normalen Krafttraining wie z.B. Kniebeuge auch "Explosive" Sprünge helfen die Sprungkraft zu Steigern? Ach ja.. ich bin wirklich niemand der einfach nur Dunken lernen will un auf den Rest wie die Grundlagen scheißt! Im gegenteil, ich habe mir das einfach nur zu meinem Ziel gemacht! Das wollte ich nur sagen bevor das irgendjemand schreibt.

Grüße Hannes

...zur Frage

Wie Sprungkraft effektiv zu Hause verbessern?

Hallo ich bin 14 jahre 1.83 groß und 77 kg schwer ich spiele gerne basketball, korbleger funktionieren aber ich würde gerne einen dunk schaffen habt ihr tipps wie ich diese gut zu hause verbessern kann, wadenheben und kniebeuge mache ich auch aber nur unregelmäßig. (bin mir nämlich nicht sicher ob ich ins fitnessstudio darf.

...zur Frage

2 Trainingseinheiten täglich

Ich habe das Problem, dass ich durch die Schule und mein Sport (Fussball) zwei mal täglich sport mache, im geringen Zeitabstand! (ca. nur 2Std')

Montags habe ich immer bis 16:30 Schulsport und danach um 18 uhr direkt 1h Laufttraining Freitags habe ich zirka alle 2-3 Wochen einen Leistungstest in der Schule (30 min Dauerlauf, soviele Runden wie nur möglich!!) und danach um 18 uhr Fussballtraining! Regenarationszeit ca 3 Std!!!

Keine Frage Montags und Freitags bin ich beim Fussball eindeutig überfordert, das ist doch normal oder?!!

Meine eigentliche Frage ist nun, ob ich die Trainingseinheiten GANZ ausfallen lassen muss, oder ob sich der Körper an die 2 Trainingseinheiten täglich gewöhnt (NUR KURZE REGENERATIONZEIT!!!) und ich beim Fussball mit geringeren Einsatz spiele!

Vielen Dank für folgene Fragen :)

...zur Frage

Sprungkrafttraining-wie oft?

hallo zusammen, ich bin 16 jahre alt , 1,85m groß (standing reach: 2.38m) und spiele basketball. mir fehlen bis zum standartring ca. 4 cm, also um dunken zu können noch eine ganze menge. deshalb habe ich jetzt angefangen mit sprungkrafttraining: wadenheber, tiefe Kniebeugen mit 4kg kurzhanteln in beiden händen, klositz, und beckentlifts. wie oft soll ich diese übungen in einer woche machen, (jeden zweiten tag?) und wieviele wiederholungen? speziell wadenheber, wie oft und wieviele wiederholungen? hat jmd. verbesserungsvorschläge für mein training oder noch andere übungen, die man zu hause ohne geräte machen kann? dann habe ich gehört, dass 30% der sprungkraft aus dem oberkörper kommen, welche körperteile trainiert man hierzu am besten? ich hoffe auf eine baldige antowrt, sodass ich voll mit dem training durchstarten kann :D und bedanke mich im vorraus recht herzlich. MfG Monds2

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?