Trainingsplan ändern Split

1 Antwort

Falls jemand noch die Infos braucht: 19J., 1.76m, 70kg

Trainingsplan Muskelgruppen

Hi, ich habe eine Frage bezüglich den Plan meines Trainings. Ich weiß das man den Muskelgruppen genügend Zeit für die Regeneration geben muss, und man sollte auf nur die Muskelgruppen trainieren, die auch zusammen arbeiten. Könntet ihr kurz einen Blick auf meinen Plan werfen und mir sagen ob alles passt? Also das nur die passenden Muskelgruppen zusammen trainiert werden sollen.

Montag: Frei Dienstag: Bizeps, Unterarm Mittwoch: Trizeps, Brust, Schultern, Rücken Donnerstag: Beine Freitag: Bizeps, Unterarm Samstag: Trizeps, Brust, Schultern, Rücken Sonntag: Beine

Passt der von den Muskelgruppen her oder sollte ich dort etwas ändern?

...zur Frage

6 mal die Woche trainieren ?

Bin jetzt seit einem jahr dabei und habe mir einen trainingsplan erstellt : Montag brust rücken dienstag beine bauch mittwoch Bizeps Trizeps schulter donnerstag bauch freitag brust rücken samstag beine bauch sonntag pause. Und dann das gleiche nur das ich dann bizeps Trizeps schulter mit rücken brust tausche ! (Dann trainiere ich 2 mal in der ersten Woche brust rücken aber nur einmal bizeps Trizeps schulter und in der 2ten dann genau umgekehrt). Ich komme eigentlich gut damit klar oft zu trainieren ich denke mein plan ist auch gut aufgesplittet sodass kein Übertraining geschehen kann (ist mir bis jetzt noch nicht passiert, ich steigere meine gewichte immer). Was haltet ihr davon

...zur Frage

Muskelreiz soweit rauszögern wie möglich? (Fitness)

Ich trainieren momentan in einem 2er-Split und habe zum Beispiel am

Tag 1: Beine Brust Trizeps Schultern Bauch Tag 2: Rücken Bizeps Nacken Bauch

Nun sehe ich bei manchen Trainingsplänen das man z.B. bei Tag 1 alle Übungen für die Beine hintereinander weg ausführt und dann zu Brust übergeht und alle Brustübungen ausführt, nur mit Pause zwischen den Sätzen.

Meine "Idee" ist es, da die größeren Muskelgruppen mehr Übungen "beanspruchen", z.B. Anfangs 2 Übungen für Brust und danach eine für den Bauch zu machen, damit sich der Brustmuskel/Trizeps erstmal erholen kann. Damit erziele ich ja, dass ich am Ende sozusagen mehr Wiederholungen/Gewichte schaffe, als wenn ich alle Brustübungen hintereinander mache.

mein Training für Tag 1:

Brust Brust Beine Brust Bauch Brust Beine Bauch Trizeps Bauch Trizeps

andere Trainingspläne:

####

Bauch Bauch Bauch Brust Brust Brust Brust Trizeps Trizeps Beine Beine

Ist es sinnvoll so zu trainieren, oder sollte man immer die Übungen für einen Muskel hintereinander ausführen, um so gesagt den Muskelreiz schneller zu erreichen, wenn ja/nein warum? Vielen Dank im Voraus!!

...zur Frage

4er Split Aufteilung

Hey leute wollte mal anfangen nach einem 4er split trainieren hier hab ich 2 aufteilungsmöglichkeiten

welche findet ihr besser ? und wenn keine von beiden dann bitte andere möglichkeiten ?!?!

Mo: Rücken, Bauch

Mi: Brust, Bizeps

Fr: Beine, Bauch

Sa: Schulten, Trizeps

oder

Mo: Rücken, Bauch

Mi: Brust, Schultern

Fr: Arme, Bauch

Sa: Beine

(bitte unabhängig von irgendwelchen trainingständen von mir oder irgendwas anderen einfach nur die meinung zur aufteilung)

...zur Frage

Welcher 2er Split Trainingsplan

Hey,

Ich möchte jetzt nach 6 Monaten Training von einem GK zu einem 2er Split wechseln. Zurzeit trainiere ich so: Beine,Brust,Bizeps Rücken,Schulter,Trizeps

Aber das ist auch ein wenig blöd... Denn ich trainiere Montag+Donnerstag Nachmittag und Samstag morgen. Wenn ich also Do. Trizeps trainiere und Samstag Bankdrücken, ist das schon etwas schlecht :/ Genau dasselbe Problem bei Rücken+Bizeps.

Aber wenn ich z.B. Brust, (Schulter/ Beine), Trizeps
und Rücken, (Schulter/Beine), Bizeps

splitte, kann ich kaum Leistung bei Bizeps und Trizeps bringen, da der Muskel ja schon vorbelastet ist.

ZU was ratet ihr mir?

Hoffe auf schnelle Antwort ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?