Trainingsgestaltung Marathon

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo jochen67,

Frage leider zu spät entdeckt, Mitte Mai ist schon rum :(, sonst hätte ich dir den Würzburger Marathon nennen können (war vor 10 Tagen; eine ehemalige Kollegin läuft da immer mit). Der ist wohl auch von der Strecke her recht schön und abwechslungsreich - vielleicht ja für nächstes Jahr was für dich? Einen Überblick über Marathontermine findest du übrigens hier: http://www.marathon.de/marathon2015.aspx. Da sind auch welche aus Österreich dabei - und der in Paris ;).

Marathon fehlt mir leider noch auf der Liste - bisher nur Halbmarathon geschafft. Aber Marathon kann ja noch kommen. Mein heimlicher Traum ist ja der in NY :D.

Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaBau
27.05.2015, 14:03

P.S.: Wenn du mal wieder erkältet bist, kann ich dir die Seite hier (http://www.geloprosed.de/) empfehlen, die haben ein paar ganz gute Tipps und auch Hausmittel bei Erkältung im Angebot

0

Wie lange warst du denn erkältet?

Es ist wichtig, dass du locker wieder anfängst.

wahrscheinlich wirst du deine alte Form innerhalb von 2-3 Wochen nicht wieder erreichen und ich würde dir persönlich auch nicht empfehlen einen Marathon in so kurzer Vorbereitungszeit zu laufen, da dies nach einer Erkältung sehr unvorteilhaft wäre. Hat sich dein Körper denn schon wieder richtig erholt?

Da dein Immunsystem angeschlagen war, würde ich langsam anfangen und es auf keinen Fall zu hohe Reize setzen, sonst bist du in Kürze wieder erkältet. Zu viel Training von Anfang an, kann zur Überbelastung des Körpers und der Knochen kommen. Daraus würde dann wieder ein Krankheitsfall resultieren oder eine Verletzung. 

Mein Rat ist, dass du langsam wieder einsteigst und vielleicht ein paar Volksläufe (10km oder Halbmarathons) mitmachst, aber erst nach einer ausreichenden Trainingsphase.

ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG RunnerGirl96

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?