Trainingplan zu viel für Muskelaufbau?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich finde es zuviel. Grundsätzlich hängt es von der individuellen Regenerationsfähigkeit ab und nicht zuletzt davon, ob du "natural" trainierst. Ein Faktor ist noch, wie schwer du trainierst. Bei schwerem Training wäre es auch zuviel.

Als Lektüre zum Volumen empfehle ich dir:

https://www.reddit.com/r/weightroom/comments/6674a4/dr_mike_israetels_training_tips_for_hypertrophy/

Und pass auf mit der Rückenstreckerübung zum Trainingsende, da der Muskel nach den vielen Rückenübungen schon wesentlich gefordert wurde, weswegen evtl. keine sehr saubere Ausführung mehr gegeben ist. Der Rückenstrecker regeneriert sehr langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Protest 03.10.2017, 19:39

Ich Trainiere immer meine festen widerholungen zb. 4x7 aber wenn ich im letzten satz Merke das ich Keine 7 mehr schaf dan sind es nur noch 6 oder 5 Wiederholungen

Ich werde Mir mal einen Profesionellen Trainingsplan vom Fittnes machen lassen der auf mich abgestimmt ist aber die Trainer ham Halt auch immer Arbeit

0

Empfinde ich auch als zu viel. Wie viele Stunden bist du denn dann im Studio?

folgende Seite könnte auch für dich interessant sein.

http://powerliftingcheck.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Protest 03.10.2017, 19:33

Meistens so rund 2 -2:30 Stunden

0

Was möchtest Du wissen?