Frage von shellybucks, 36

Training so in ordnung und was kann ich ändern oder muss ich ändern?

Hallo miteinander :)

ich geh erst seit 2 monaten ins gym. Der trainer dort hat mir ein trainingsplan erstellt mein ziel ist gewichtsreduktion gewesen. Also es ist kompliziert mir taugt der plan nicht ich finde es ist zu langweilig ich will nicht nur an den geräten trainieren, also hab ich mir gedacht ich trainier klar auch an einigen geräten wie zb. beinpresse liegend&sitzend, rückenstrecker, crunches gerät, beinbeuger liegend, smith maschine, und kabelzug rest würde ich gern mit hanteln ganz basic machen. Klappt auch alles super bis jetzt. Ich hab aber dennoch fragen offen und ich hab das gefühl der trainer will das ich leichte übungen mache nur weil ich ein mädchen bin... Mein ziel ist zwar immernoch die gewichtsreduktion aber diese ist eher im hintergrund mir gefällt zurzeit einfach zu trainieren weil es mir wirklich spass macht. Ich hab mir gedacht ich trainier den rücken und die beine + po an einem tag und am nächsten tag dann die arme, schultern und den bauch. Dann ein tag pause und wieder beine po und rücken etc. also ich trainier 2 tage und dazwischen 1 tag pause passt es so? und klar laufe ich am ende des trainings 20 min

Danke lm voraus :)

Antwort
von Lilac100, 1

Deine Training wie du es beschrieben hast kannst du so machen. Du könntest auch den ganzen Körper an einem Tag trainieren und das 3 mal pro Woche, aber was du machst ist auch ok, wobei beim Rücken sollte man differenzieren. Rückenstrecker am Beine+Po tag ist gut, den Latissimus und oberen Rücken (also Ruderübungen und Zugübungen wie Latzug) würde ich am Bauch, Schulter, Arme - Tag trainieren.

Übungen an Hanteln kannst du natürlich auch machen, es ist sogar für die Funktionalität besser, nur solltest du solche komplexen Übungen wie freie Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken sicher beherrschen. Guck dir also am besten zu allen wichtigen komplexen Übungen Tutorials auf Youtube an. Die Übungsausführung ist nämlich das Wichtigste.

Wenn dir das Training Spass macht und das Abnehmen nicht das einzige Ziel ist, solltest du das Training genauso angehen, wie Jungs, also stärker werden und auch hart trainieren, wenn auch nicht unbedingt bis zum Muskelversagen.

Und sonst noch viel Erfolg :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten