Training für Leistungssportler im Fußball

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sollte ein "Grossverein" wie z.B. Bayern an Dir interessiert sein, wirst Du zunächst zu Probetrainings einegeladen. Sollte sich dann ein Grossverein für Dich entscheiden wird Dir der Vorschlag gemacht einem Vereinsinternat beizutreten. Da gehst Du zur Schule, brauchst ja in Zukunft auch einen Beruf, und sportlich wird Dir alles sinnvolle, brauchbare, fussballerische beigebracht. Aber bei beidem ist schon "Überleistung" gefordert. Viel Glück! Im weiblichen Bereich sehe ich die Chancen allerdings nicht so positiv. Damenmannschaften fahren für die Vereine finanziell weitaus nicht soviel ein wie eine Herrenmannschaft (Mein Tipp: Würde mit meiner vorgenommenen Karriere nicht gerade in einem Grossverein beginnen!

Guck mal auf die Seite vom DFB und lies Dich da etwas durch. Unter "News" findest Du z.B. grundsätzliche Artikel über leistungssteigerndes Training im Jugend - Kraftbereich u.ä..

Dann wirst Du auch sehen, warum man das hier nicht mal kurz beantworten kann. Wenn die in Dir ein großes Talent sehen, wirst Du viel weiter gefördert. Da ist es mit "mach Sprintübungen" nicht getan.....

Die werden Dir aber auch noch Hausaufgaben geben, bzw. musst Du dann sowieso jeden Tag da antanzen, wenn es soweit kommt!

ie wäre es wenn du einfach mal deinen aktuellen Fußballtrainer fragst falls du das noch nicht getant hast -, der sagt dir bestimmt was du noch für übungen machen kannst - und kann sie dir dann unterumständen auch zeigen ;)

Was möchtest Du wissen?