Training für einen Achttausender

Bilduntertitel eingeben... - (klettern, Trainingsplan, bergsteigen)

1 Antwort

Ich kann zwar keine eigenen Erfahrungen zu der Höhe beisteuern, würde aber selbst vor allem Kondition mit Laufen und Berglaufen trainieren. Dazu dann noch Kälteresistenz mit Winterbiwaks oder Mehrtagestouren mit Zelt im Winter. Nebeneffekt davon ist auch gleich noch, dass man sich an das Tragen schwerer Rucksäcke gewöhnt, was je nach dem angestrebten Stil Eurer Besteigung vielleicht von Vorteil ist. Wenn du den Berg mit einem Veranstalter machst (z. B. dem von dem dein Foto ist), dann wird das Lasten-Schleppen aber großteils von den Sherpas erledigt.

Verwirrung bei Klettergraden?

Hallo Zusammen,

folgende Frage ergibt sich mir nun schon länger. Ich klettere seit mittlerweile knapp zwei Jahren in der Halle, dort kann ich mittlerweile den 7.ten Grad sicher Vorsteigen.

Zusärtztlich habe ich bisher einige Klettersteige in den Bergen gemacht (auch schwere), mich reizen aber nun solche geschichten wie Jubiläumsgrat oder der große Waxenstein etc.

Wenn man jetzt hingeht und sich über solche Touren informiert findet man ganz oft Warnungen, dass da Klettereien im I. oder II., manchmal sogar dem III. grad sind und man bloß vorsichtig sein soll.

Verstehe ich jetzt etwas falsch? Ist der Grad ein anderer? In den Hallen in denen ich unterwegs bin geht die Skalierung nach UIAA. Wenn ich jetzt dort 7 vorsteige dann sollte ich doch mit dem dritten Grad mal überhuapt keine Problem haben, oder verstehe ich wirklich etwas falsch?

Grüße!

...zur Frage

Halbmarathon mit 14?

Ich bin jetzt 14 Jahre alt und laufe sehr gerne. Auf Wettkämpfen bin ich bis jetzt immer nur 800m gelaufen, aber ich möchte eher zu Langstrecken wechseln. Ich gehe täglich bis zu 5km laufen, und möchte dieses Jahr auch noch 10.000m laufen und in ca. 11 Monaten am Halbmarathon teilnehmen. Bringt das überhaupt noch etwas, jetzt für den Halbmarathon zu trainieren, und würde ich das nächstes Jahr überhaupt schaffen?

...zur Frage

Kann man Kletterschuhe auch zum Bergsteigen tragen?

Ich habe noch ein paar Kletterschuhe, mit denen ich aber eher in der Halle geklettert bin. Zum wandern wären sie jetzt fast zu dünn . Aber wir gehen Bergsteigen. Kann ich da einmal mit meinen Kletterschuhen mitgehen oder geht das gar nicht?

...zur Frage

Wo übernachtet man in Chamonix am besten und günstigsten?

Ich denke vor allem an Zeltplätze, da wir keinen Campingbus o.ä. haben. Welcher ist der empfehlenswerteste? Wild zelten wird dort vermutlich schwierig sein - vor allem über einen längeren Zeitraum. Gibts Zeltplätze, wo man sein Zelt stehen lassen kann wenn man ein paar Tage z. B. auf einer Hütte ist, ohne die Tage extra bezahlen zu müssen? Vielleicht hat jemand ein paar Tipps für mich.

...zur Frage

Grundlagen für nächstes Jahr (Halbmarathon) --> Schwimmen geeignet?

Hallo :-)

Ich laufe gerne, und mein großes Ziel sind Halbmarathon und vielleicht sogar Marathon nächstes Jahr. Zu Hause habe ich gute Laufstrecken, aber im Moment bin ich im Ausland in einer großen Stadt wo ich nur wenig Abwechslung zur Verfügung habe. Deswegen folgende Frage: Kann ich, wenn ich Schwimmen und Laufen kombiniere (wahrscheinlich wird es auf 1-2x Schwimmen und 1-2x laufen pro Woche hinauslaufen, insgesamt also 3x Ausdauer pro Woche. Ich mache auch noch Yoga und Ballsport.), eine Grundlage legen für nächstes Jahr? Oder ist schwimmen da für die Katz? Und wieviel sollte ich laufen und schwimmen, um nächstes Jahr meine Ziele zu erreichen? Danke für eine Antwort! Liebe Grüße, Cahuenga

...zur Frage

35 km mountainbiken und marathon gleichzeitig trainieren?

hallo :) ich bin gerade dabei für einen marathon zu trainieren (nach trainingsplan). In der Schule gibts jetzt auch das Angebot, bei einer Art Mountainbike-Marathon (allerdings nur um die 35 km) teilzunehmen. Dies würde mich sehr reizen,allerdings hab ich bis jetzt noch keine ausdauer fürs biken und wollte deshalb fragen,ob man das mountainbiken neben dem marathon trainieren kann? und v.a. wie? habt ihr da auch eine art trainingsplan für mich? bin um jede antwort dankbar ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?