Trainieren gehen, trotz Faulheit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Huhu! Ich bin zwar auch nicht faul, sondern sportlich. Aber ich bin echt total faul was das Laufen/Joggen angeht. Also hab ich alles ausprobiert was mich motivieren könnte... Ich hab einfach meinen schweinhund versucht zu überwinden aber nein, hat nicht geklappt. Also hab ich mir gesagt wenn du heute nicht laufen gehst dann verzichtest du auf das und das. Als sogar das nicht richtig funktionieren wollte, war ich schon kurz vor dem aufgeben. 

Per Zufall bin ich dann im AppStore auf eine App gestoßen, mit der ich mich jetzt seid ein paar Monaten schon motiviere 4mal die Woche joggen zu gehen! Ich finde sie echt super, da alles sehr übersichtlich ist und ein völlig, ein wirklich völlig neues Konzept ist! Sie lautet 

>Zombie Run< 

Diese App motiviert sogar richtige Muffel (wie mich zB). Die App trainiert dich über mehrere Wochen hinweg zu einem Marathon Lauf beispielsweise. Aber auch 5km Läufe und und und. Ein völlig neues Prinzip/Konzept einer Laufapp! Du hörst ein Hörbuch während du joggst, in der eine Zombieappkalypse ausgebrochen ist (für alle Muffel die Zombies TWD lieben). Man spricht zu dir und nach kurzer Zeit denkst du echt du bist mitten drin. Denn plötzlich kommt eine Zombiehorde hinter dir, also musst du sprinten oder andere Aufgaben machen! Mit jedem Lauf erhältst du außerdem virtuelle Gegenstände mit denen du deine Basis sichern kannst gegen die Zombies. Ich empfehle die dir, da ich seitdem richtig gerne laufen gehe  :D 

Lg Valentina 

Ps: Die App kannst du auch zum Rad fahren oder so nutzen, also nicht nur zum joggen!😊

Hi,

Deine Angaben sind ziemlich vage. Was machst Du denn sonst, wenn Du nicht gerade schwimmst, gehst Du noch zur Schule oder arbeitest Du? Fährst Du mit dem Fahrrad zu Schule/Arbeit? Oder liegst Du tatsächlich nur auf der "faulen Haut"? Und wozu möchtest Du motiviert werden? Dass Du öfter als 2 - 3mal die Woche schwimmst oder dass Du noch zusätzlich eine andere Sportart ausübst? Oder, dass Du öfter Deine Wohnung putzt .... ?Was ist denn konkret Dein Ziel?

Gruß Blue

Ich bin ähnlich gestrickt wie du. Aber ich habe das Training als festen Bestandteil meines Tagesablaufs gemacht, somit denke ich einfach nicht weiter drüber nach. Und wenn ich mal keine Lust habe, denke ich an den gesundheitlichen Aspekt des Trainings - und schon ist die Lust wieder da! Ein motivierender Trainingspartner, der keine Ausreden gelten lässt, spornt zusätzlich an.

2-3 Schwimmeinheiten pro Woche ist jetzt nicht als Faul zu bezeichnen. Faul wäre die ganze Zeit auf der Couch herum zu lümmeln. Von daher ist jetzt die Frage was du vor hast. Willst du mehr trainieren ? Oder noch eine andere Sportart ausüben ? Was ist dein Ziel ?

Was möchtest Du wissen?