Wo findet man Trainer / Unterstützung bei Übungen an freien Gewichten?

1 Antwort

Genau für diese Hilfestellung sind die Trainer in einem Sportstudio da. Von daher spreche die Trainer in deinem Studio an. Wenn der Trainer hier kein Interesse/Lust zeigt dann spricht das nicht gerade für das Studio.

Futter bei Bergschuhen: Leder oder Gore?

Was eignet sich besser als Innenfutter für Bergschuhe. Mache gerne ausgedehnte Wanderungen auch in felsigem Gebiet. Bisher hatte ich Bergschuhe mit Lederfutter und ich schwöre auch darauf. Aber leider sind solche kaum noch zu kriegen. Möchte die Frage an jemanden stellen der von Leder auf Gore umgestiegen ist.

...zur Frage

Intervalltraining Muskelaufbau selbständig im Studio oder Kurse

Möchte gerne mein Muskelaufbautraining effektiver gestalten und suche nach einem neuen Programm dafür. Momentan mache ich 1-2 mal wöchentlich Ganzkörpertraining mit freien Gewichten bei McFit, Kampfsport und ab und zu Schwimmen. Würde gerne Richtung Intervall- und Functionaltraining gehen, weil's so effektiv sein soll :) Welche Intervalltrainingsmethoden sind primär für Muskelaufbau und Kondition geeignet? Habe jetzt Tabata HIIT gesehen, aber das ist eher was für den Nachbrenneffekt und Definition zum Abrunden des Trainings. HIT im Kraftsportbereich (Schwere gewichte, eine Wiederholung) reizt mich auch nicht so...
Ich denke also eher richtung Crossfit, bräuchte aber konkreten Trainingsplan zum umsetzen

...zur Frage

Erfahrungen mit FitX Fitnessstudios?

Hi, ich würde gerne anfagen im Fitnessstudio zu trainieren. Hab bisher nur zu Hause trainiert und hab dementsprechend keine Erfahrungen an Geräten. Bin sehr sportlich und durchtrainiert ein. Hab ein wenig Ahnung von Muskelgruppen, Ernährung und effizientem Training bräuchte also weder Aufbautraining noch einen "Baby-Sitter" als Trainer, lediglich eine Einweisung für die Geräte.

Jetzt ist die Frage ob ein billig-Studio in meiner Nähe geeignet ist. Wohne Nähe Worms und hätte teure Studios, aber eben auch MCFit oder FitX in Reichweite. FitX ist mir bei nem Kampfpreis von 15€ mit allem Drum und Dran aufgefallen. Bin Schüler und dementsprechend an nem günstigen Preis interessiert. Also sind FitX Studios fürs training geeignet und ist 15 € mntl. der finale Preis?

...zur Frage

Wann schätzt ihr an welchen Tagen und welche Urzeit ist ein Fitnessstudio am leersten?

Ich gehe zu einem mcfit, wo ist imemr recht voll ist ( teilsweise muss man für irgendwas anstehen, obwohl ich Geräte ehe meide und mit freien Gewichten trainiere...). Ich weiß nur das es Freitag abend recht leer ist. Dann gehe ich auch immer. Aber sonst ist es immer voll. Ich war jetzt nie an den einzelnen Tagen morgens,mittags und etwas später am Abend und will jetzt nicht 3 mal am Tag eine Woche lang los um das zu testen =). Wann ist es da nach eurer Meinung am leersten? Das es nachts leer ist, ist ja klar, ich meine von Morgens bis Abends ;)

...zur Frage

Ganzkörperplan Fitnessstudio?

Hi, erstmal zu mir: Ich bin 18 Jahre alt, 177m groß und wiege 60kg. Seit kurzem gehe ich jetzt trainieren, bin zwar hochmotiviert und weiß dass ich es durchziehe, jedoch blutiger Anfänger (habe aber jemanden dabei der sich schon auskennt).

Jedenfalls habe ich vor jetzt die ersten 8 Wochen einen ganzkörperplan durchzuziehen bevor ich in den Split gehe.

Jedoch bin ich mir unsicher, ob dieser so wirksam ist, da ich bis jetzt nur an Maschinen trainiere und den freien Bereich meide, da ich das öfter gelesen habe. Je mehr ich mich jedoch in die Materie einlese, desto öfter sehe ich Bankdrücken, Kniebeugen und Klimmzüge als essenzielle Grundübungen angegeben. Momentan sieht mein Plan aber so aus (gehe 2-3 mal pro Woche):

-3 Sätze Brustpresse (8-12 Whd)

-3 Sätze Butterfly (8-12)

-3 Sätze Lastzug (8-12)

-3 Sätze Ruderzug "

-3 Sätze Beinpresse "

-3 Sätze Wadenpresse "

-3 Sätze Schulterpresse "

(Gesamtdauer: 1 Stunde)

Fühle mich mit dem Plan bisher eigentlich richtig gut und es klappt bisher auch. Jetzt bin ich aber unsicher ob der Plan wirklich so gut ist.

Hab auch schon über einen Ganzkörpersplit nachgedacht, also dass ich einen Tag der Woche meinen bisherigen Plan mache und am anderen Tag eben Klimmzüge, Bankdrücken, Kniebeugen etc., die beanspruchten Muskeln bleiben ja weitgehend gleich.

Kann mir da jemand helfen? Ist mein Plan ausreichend oder sollte ich wirklich Änderungen vornehmen?

(Info noch: Nehme zusätzlich zum Training noch Weight Gainer, da ich recht dünn bin und Schwierigkeiten beim Zunehmen habe)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?