Torwart oder Stürmer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum willst du den Posten des Torwart aufgeben ? Als Feldspieler benötigst du natürlich eine gewisse Technik. Die wirst du in den letzten 8 Jahren auf Grund deiner Torwarttätigkeit nicht trainiert haben. Von daher macht es nur Sinn wenn du hier dementsprechende Qualitäten hast. Ansonsten würde ich weiter im Tor bleiben. Es sei denn der Torwartposten macht dir keinen Spaß mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch beides. Es hat beides seinen Reiz und es schadet dem Torwart nicht, wenn er weiß, wie ein Stürmer tickt. Ich bin Stammtorspieler und im Tor sicher um Welten besser, als im Sturm. Trotzdem liege ich dem Trainer bei jeder Gelegenheit im Ohr, dass er nicht vergisst, mich in den Sturm zu stellen.

Diese Philosophie ist übrigens die offizielle Philosophie des wfv. (praktisch wohl eher nicht) 

Zur Spielertechnik empfehle ich dir, arbeite dran. nur aufs Tor bolzen bringt nix. Gegen starke Gegner gibt es nur die herausgespielten Tore.

Mehr von mir gibt es hier: https://www.torspielertraining.de
oder bei Twitter: https://twitter.com/TorspielerTheo
oder bei Facebook: https://www.facebook.com/TorspielerTheo/info
Bitte abonnieren und teilen! Danke für deine Unterstützung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib am besten im Tor. 

Ein harter Schuss bringt dir ohne Technik auch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, fast keine Technik und dann Mittelstürmer?

Ja das passt! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ehrlich, ds ist eine Frage die hier niemanden interessieren wird. Wenn nicht mal du weißt was du machen sollst, woher zum Geier sollen wir das wissen, die dich nicht mal kennen!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?