Torwart Handkraft verbessern?

2 Antworten

Du könntest wie folgt vorgehen: analysiere die genaue Haltung der Hände und Arme in den Situationen, in denen das geschieht (Ball rutscht durch, weil Hand nach hinten klappt). Wenn das Problem wirklich eine Frage der Handkraft ist, dann trainiere die Handkraft in möglichst dieser Haltung, wahrscheinlich Finger weit abgespreizt und die Hand in gerader Verlängerung zum Unterarm. Das Training als solches sähe dann so aus, dass du in dieser Handhaltung gegen einen Widerstand drückst. Du kannst etwas nach oben drücken, nach unten, oder gegen etwas festes (unbewegliches) Kraft ausüben. Also ganz frei variieren. Deiner Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, du könntest z.B. auf der Couch sitzend mit den ausgestreckten Händen die Sitzkante nach unten drücken usw. Oder du trainierst mit dem Ball, hältst ihn zwischen beiden Händen in der analysierten Position und drückst ihn abwechselnd mit rechts und links gegen die andere Hand und übst dabei wachsenden Widerstand aus. Dabei kannst du "Sätze" ausführen, z.B. 10 aufeinander folgende Wiederholungen (das ist 1 Satz), kurze Pause, dann das ganze noch 2 mal. Oder nur 1x drücken, so lange du kannst. Ich würde das variabel gestalten, mal so, mal so. Sehr wichtig: wenn du jetzt anfängst, etwas gänzlich neues zu trainieren, starte langsam und übertreibe es nicht, sonst kannst du eine Sehnenentzündung bekommen.

Das ist ein Technikproblem, kein Kraftproblem. Du springst nach hinten oder klappst nach hinten. Um den Ball zu fangen musst du nach vorne gehen.  Schau konsequent den Ball an. Du musst mit den Schultern parallel zum Ball gehen. Beide Hände bilden ein Dreieck. Der Körper und somit auch die Arme haben eine Vorwärtsbewegung.

Wenn Du den Reflex und das Greifen trainieren willst, einfach einen Ball auf den Boden prallen und mit einer Hand zwischendurch von oben festhalten. Wenn es zum Anfang nicht klappt, mit Handschuhen versuchen.

Ich will zu dem Thema demnächst auf meiner Seite was schreiben. Bilder habe ich schon gemacht aber leider habe ich diese noch nicht gesichtet.

Mehr von mir gibt es hier: https://www.torspielertraining.de
oder bei Twitter: https://twitter.com/TorspielerTheo
oder bei Facebook: https://www.facebook.com/TorspielerTheo/info
Bitte abonnieren und teilen! Danke für deine Unterstützung.

Wie effektiv/sinnvoll ist ein Reacta Ball/Reaktionsball zum Training für Handball-Torhüter?

Hi, trainiert jemand von euch mit so einem Ding? Kann so ein Ball neben Spaß wirklich bessere Reaktionszeiten/Schnelligkeit bewirken? Die Videos im Internet konnten mich nicht so recht überzeugen. Es gibt da einen mit etwa 20 cm Durchmesser, den würde ich mir dann zulegen. Danke schon mal. Ball..

...zur Frage

Was passiert, wenn der Torwart den Ball beim Abschlag ins eigene Tor schießt?

Wird es als Tor gezählt, wenn der Torwart den Ball beim Abst0ß ins eigene Tor schießt? Oder wird das dann abgepfiffen?

...zur Frage

Fussball: Als Stürmer bessere Chancen?

Hi, irre ich mich oder bekommt man im Fußball ( nicht im Profifußball, sondern im Amateurfußball zB U17 ) als Stürmer mehr Anerkennung als ein Verteidiger oder Mittelfeldspieler?

Die Stürmer und der Torwart sind werden doch am meisten geschätzt oder? Ich meine damit, wenn jemand im Sturm einen Fehler macht, dann ist es doch für die meisten weniger schlimm, als wenn ein Verteidiger einen Fehler macht.

Oder wenn ein Verteidiger dem Gegner den Ball abnimmt, dann wird ihm doch weniger zugejubelt als wenn ein Stürmer ein Tor macht, bzw ein Torwart den Ball hält?

Kurz: Wenn man ein guter Stürmer ist, dann hat man mehr Chancen erfolgreich zu werden als in anderen Positionen oder?

...zur Frage

Handballtorwart HILFE !?

Hallo,

habt ihr mir ein paar tipps? ich will mich als Torwart noch weiter verbessern ich spiele immoment A-Jugend und in der 2ten Manschaft , jetzt meine frage wie hebt ihr tiefe bälle unten im eck mit dem hürdensitz oder wie macht ihr es? und bälle ins obere eck nehmt ihr beide hände oder nur eine? und von aussen habt ihr mir dort auch noch ein paar tipps? und wie bewegt ihr euch, bei angriff des gegeners im tor ?

mfg maxi

...zur Frage

Trainer klar machen, dass man KEIN Torwart sein will?

Hallo, ich (weiblich, B-Mädchen) spiele seit dem ich vier bin Fußball. Bis zur D-Jugend in einer Jungenmannschaft, dann bin ich zu den Mädchen gewechselt. Ich habe mich immer als ein Teil des Teams gefühlt. Doch seitdem wir einen neuen Trainer haben, der eigentlich total super ist, fühle ich mich neben der Spur. Meine Position ist Innenverteidiger. Normalerweise weiß ich genau was ich zu tun habe und in den Spielen bin ich sowas wie der Captain des Teams, aber seitdem unser Torwart nicht mehr kommt, stellt mein Trainer mich ins Tor. Ich bin zwar ganz ok, aber Torwart ist absolut nicht meine Position, ich fühle mich unwohl und unkordiniert. Mir ist total langweilig und wenn der Ball an der Abwehr vorbei geht, bin ich total panisch. Bis jetzt hab ich zwar nur ein Tor reingelassen und die Situation war 1 gegen 2 aber trotzdem...

wie soll ich meinem Trainer klar machen, dass ich da nicht spielen möchte, worauf ich ihn schon bereits angesprochen habe?

...zur Frage

Wenn der Torwart im Handball mit den Ball hinter der Torlinie ist, ist es dann ein Tor?

Falls der Torhüter z.B. mit dem Ball in den Armen rückwärts ins Tor fällt, der Ball den Boden aber nicht berührt, ist es dann auch ein Tor?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?