Tischtennis wieder anfangen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du gut bist und es dir Spaß macht, das dein Sport ist! NATÜRLICH fängst du wieder an! Du ziehst DEIN Ding durch, was interessieren dich die Lappen, denkst du in anderen Sportarten gibts die nicht?

Mein Nachbar ist auch Tischtennisspieler und der hat erst mit 20 angefangen...also du bist richtig gut dabei! Weitermachen.

Wir Markus schon so treffend geschrieben hat - wenn es dir in deinem bisherigen Verein nicht mehr gefallen hat und du SPAß am Spiel hast dann such dir halt einen anderen Verein!

Die meisten Vereine freuen sich über Gastspieler! Ich trainiere auch immer wieder in anderen Vereinen, oder Gastspieler sind bei und in der Halle. Probleme gab es da nie! Also keine Scheu und geh mal hin.

Mit Erfolg ist das so eine Sache. Wo fängt für dich der Erfolg an? Mit einem passablen Trainer und Einsatz kann man es sicher bis zur Verbandsliga (VL) bringen, doch dann wird die Luft schon sehr dünn. Schon in der VL ist das Niveau nicht zu verachten.

Gruß Uli

Klar das es nur eine Antwort gibt: Natürlich. Es ist nie zu spät mit TT anzufangen, auch wenn es gut ist sehr früh anzufangen. Aber wenn es dir Spaß macht, dann leg gleich los!

Die Frage ist natürlich, was Du unter "gut" und "erfolgreich" verstehst? Für eine internationale Karriere könnte es etwas spät sein.

Wenn Du wieder Lust auf Tischtennis hast, steig wieder ein. Es ist doch mal wichtig, daß es Dir Spaß macht.

Du solltest Dir verschiedene Vereine bzw. Trainingsgruppen testen. Eine gute Auswahl an Tischtennis-Vereinen findest unter http://www.tischtennis-pur.de/tischtennis-vereine.html

Schau Dir die unterschiedlichen Vereine an und entscheide Dich dann.

Ich wünsche Dir viel Erfolg, daß Du eine passende Trainingsgruppe findest.

Grüße Markus

Fang wieder an, ein Champion läßt sich von Niemanden einschüchtern, zeigs den Gegnern.

Gut,mach ich ;)! Danke für die Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?