Tischtennis trotz Schnupfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wichtigste und auch der beste Indikator ist immer noch auf sein Körpergefühl zu achten. Fühlst du dich schlapp, kränklich bzw. einfach nicht gut, dann sollte auch keine große Belastung erfolgen. Wenn du abgesehen von der verstopften Nase kein Krankheitsgefühl hast und du dich sonst gut fühlst dann kannst du es probieren. Sollte es dir dann im Spiel aber schlechter gehen dann höre auf.

Wenn Du kein Fieber hast und Dich nicht total schlapp fühlst wird das schon gehen. ich würde jedoch auf eine warme Kleidung nach dem Match achten, Du solltest auf keinen Fall frieren, denn sonst könntest Du einen Rückfall erleiden.

Was möchtest Du wissen?