Tipps zum Kitesurfen lernen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als langjährige Kitesurflehrerin kann ich dir empfehlen mindestens einen 3-Tageskurs zu machen. Außerdem solltest du idealerweise am Anfang an einem Stehrevier deinen Kitesurfkurs absolvieren, dies erleichtert den Einstieg ungemein. Von selber beibringen solltest du die Finger lassen! Falls du aus Deutschland bietet sich das holländische Ijselmeer optimal dazu an. Schau mal hier, dort findest du weitere Infos zum Thema: 

http://www.womenshealth.de/artikel/kiten-lernen-im-kitekurs-140109.html

http://www.soulmush.com/kitesurfen-lernen-tipps-anfaenger/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was mir spontan einfällt: 

- achte darauf, dass du keine Kite-Systeme nutzt, die älter als 2008 sind, da seitdem die Sicherheitsstandards wesentlich erhöht wurden

- wenn du langfristig öfter Kitesurfen willst, solltest du einen kaschierten Neoprenanzug kaufen, die sind robuster als andere. Ich rüste mich beispielsweise hier aus: http://wassersporteuropa.de/neopren/

- eine gute Schule erkennst du u.a. an der Lizenz vom VDWS (Verband deutscher Wassersport Schulen). Im Ausland gibt es sicher ähnliche Verbände, da müsstest du dann mal suchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Neben diversen Video kann ich dir einen Kurs EMpfehlen der dir weiter hilft auf kite-sufers.de. Schau mal rein, kostet auch nicht wirklich viel. Ich denke da kann man dir Praxisnahe am besten helfen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?