Themenwanderung - was kann ich mir darunter vorstellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich selbst habe noch an keiner themenwanderung teilgenommen, aber es stimmt, sowas wird nun vermehrt angeboten. Geführt werden diese Wanderungen meist von Coches oder Trainern, die sich auf ein bestimmtes Thema spezialisiert haben. Man lernt dabei meist nicht nur über die Region neues sondern oft sind solche Ausflüge auch verbunden mit einem Anteil an Selbsterfahrung. Der Vorteil ist sicher dass man sich mit Gleichgesinnten austauschen kann. Meine Mutter ist jemand der gerne in Gesellschaft ist und im Sommer an einer Themenwanderung teilgenommen hat. Wandern mit Epikur hat das geheißen, hat ein paar Tage gedauert, und die Übernachtungen waren auch dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da macht man halt dann entweder das erwandern des Gebietes unter speziellen Voraussetzungen oder man erlebt die Natur, die Geschichte des Gebietes, ich hab sowas ähnliches mal am Donausteig gemacht - das war sehr toll, schau dir das mal an: http://www.donausteig.com/wandern-am-donausteig.html Das war als ich ein paar Tage in Linz war und kann man im Anschluss schön machen, also Städtetrip mit Natur! Hast du ein bestimmtes Ziel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Thema würde mich auch interessieren. Leider habe ich ebenfalls keine Erfahrung damit, aber solch eine thematische Wanderung ist sogar sinnvoller, als sich bloß eine Route auszuwählen. Schließlich lernt man nicht nur die Orte, sondern auch andere Menschen kennen, die eine ähnliche Weltanschauung haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?