Testosteron - Wichtige Frage -)

1 Antwort

Akne auf dem Gesicht und Rücken, Gynäkomastie (Anschwellung von Fett unter den Brustwarzen), Anschwellung der Brüste, Zurückbildung der Hoden, Haarausfall - Wieso treten diese Nebenwirkungen auf

Jeder Mensch hat einen natürlichen bedingten Hormonspiegel an Testosteron und Östrogen, Männer besitzen von ersterem mehr, Frauen von letzterem. Fährt der männliche Körper durch externe Zugabe von T sein Eigenproduktion herunter bilden sich vermehrt Östrogene, die dann für die Ausbildung der primären und sekundären weiblichen Geschlechtsmerkmale verantwortlich sind.

Was möchtest Du wissen?