Tennisübungen für Kinder ?

2 Antworten

Ich würde dir mit den Kleinen auf jeden Fall das Kleinfeld, also innerhalb des T's zum spielen anraten. Da brauchen sie weniger Kraft, und der platz ist auch überschaubarer. Zu den Übungen wären: ->Mit dem Ball auf dem Schläger einen Kurs laufen ->Die Kinder den Ball auf dem Schläger immer leicht hochschießen lassen ->Den Ball hochschießen- eine Drehung nach links - den Ball wieder hochschießen - eine Drehung nach rechts -.... ->Die Kinder stehen in ein paar Metern Abstand mit dem Rücken zu dir. Auf Kommando müssen sie sich umdrehen, und du wirfst ihnen einen Ball zu. Das kann dann, um es schwieriger zu machen zwischen Vorhand und Rückhand variieren.

Als Reaktionsübung würde ich die Kinder zuerst an die Grundlinie stellen. Dann würde ich mir einen Ball pro kind in die Hand nehmen. Dann würde ich den Ball an ihnen vorbei rollen. Wenn sie den Ball sehen, müssen sie loslaufen und den Ball noch auffangen, bevor er das Netz berührt.Natürlich kann man das Spiel auch noch verschärfen, indem man die Kinder auf den Bauch legt oder ähnliches. Hoffentlich konnte ich dir ein wenig helfen.

Was möchtest Du wissen?