Tennis Talent anfangen etc.?

3 Antworten

Ich würde dir empfehlen in einen ambitionierten Verein mit einer sehr starken 1. Mannschaft und ein bis zwei weiteren Herrenmannschaften zu gehen.

Schau dass du in diesem Verein von den schwächeren Mannschaft dich durch gute Leistung nach oben arbeitest.

Dann meldest du dich auf mybigpoint an und spielst mal ein paar Lk Tuniere und versuchst dein Lk aufzubessern.

Dann merkst du ja recht schnell ob du wirklich Chancen auf die Challenger Tour hast...

Für eine Profikarriere bist du schon zu alt. Ohne Vorkenntnisse kannst du das jetzt nicht mehr aufholen. Aber wenn du Spass am Spiel hast geh doch in einen Verein und lerne dort dich zu verbessern. In den Vereinen gibt es viele Möglichkeiten an Wettkämpfen teilzunehmen. Da kannst du dann sehen wie weit du es bringst.

Wunderbar dieser Traum...such dir einen starken Verein und versuche LK Turniere zu spielen...wenn du ein Jahr LK 1 bist werden die Trainer auf dich aufmerksam werden.

Ich hab mit 30 angefangen und hab es bis zur Bayernliga geschafft...und da beginnt erst Tennis Grüße Nastase

Jetzt noch Tennisprofi werden?

Hallo allerseits. Wie die Frage schon vermuten lässt will ich Tennisprofi werden:) und deshalb frage ich ob es schon zu spät für mich ist. Ich bin 14 und werde bald 15. Mit 4 Jahren hatte ich meine ersten Tenniserfahrungen für 1 Jahr, und habe dann aufgehört. Mit 7/8 bin ich aber zurück zu diesem Sport gekehrt und trainierte 3 Jahre 2mal die Woche. Dann trainierte ich 2 Jahre lang 3mal die Woche und seid ein-zwei Jahre trainiere ich nun 5mal die Woche. (Insgesamt 9h pures Tennistraing pro Woche) Ich trainiere bei 3 unterschiedlichen Trainern. Einer ist sehr bekannt, nenne aber keine Namen. So zu den 5mal die Woche Training gehe ich 4mal joggen, So Koordination halt. Außerdem spiele ich noch mit ein paar aus dem Verein. Ich habe von Anfang an medenspiele gespielt (aber ist ja kaum ein Vergleich zu Turnieren) und seid erst diesem Jahr habe ich mit Turnieren,Cups,Meisterschaften (stehen noch an) angefangen... Meine LK beträgt daher noch 23. Das war ein kurzer Überblick über mein Tennis^^ Mir stellen sich halt jetzt die Fragen, kann ich ein Tennisprofi noch werden? Usw.

...zur Frage

Mit 19 Jahren mit Fussball anfangen?

Ich habe das Interesse am Fussball für mich entdeckt und wollte mal wissen ob es sich mit 19 noch lohnt anzufangen. Ich habe noch nie im Verein oder gespielt und ich spiele auch nicht regelmäßig. Wenn ich dann mal mit freunden Kicke kann ich zwar schon irgendwie mithalten, aber als gut würde ich mich jetzt nicht umbedingt bezeichnen.

Was meint ihr lohnt es sich mit 19 noch, oder muss man damit wirklich als kleinkind anfangen?Ich will ja kein Profi/Star werden , nur halt so das ich mit Stadtvereinen ect mithalten kann.

Wie sieht das dann genau aus, nehmen Vereine überhaupt solche wie mich oder muss man da bereits gewisses Talent mitbringen?

lg

...zur Frage

Belag Tennisplatz?

Aus welchem Material besteht ein Tennisplatz? Gibt es verschiedene Materialien die bei einem Tennisplatz zum Einsatz kommen?

Hier gibts doch sicher ein paar Tennisspieler die sich mit dieser Frage auskennen.

...zur Frage

American Football anfangen. welche position? darf ich die position aussuchen?

huhu... Also die fragen steht ja oben. Also ich bin 16 jahre alt 1,80 groß und wiege ca 82 kg wieso ich so viel wiege keine ahnung : P. Ich bin ziemlich flink und schnell und hab ein breites kreuz . In der schule und im Handballverein war ich eigentlich immer einer der schnellsten <<<--dachte ist vllt wichtig zu erwähnen. Hab 6 jahre handball gespielt und war dort in der auswahl. Kondition ist bei mir auch kein Problem hab meistens 2 spiele nach einander durch gespielt *im handball. Nochmal zu den fragen darf ich eine position aussuchen ? Und welche position würdet ihr mir empfehlen wenn ihr das so durchließt?

Falls Rechtschreibfehler vorhanden sind (die mit sicherheit vorhanden sind) dan tut es mir leid.^^

MFG

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Wer war schon bei den "Internazionali BNL d'Italia" in Rom?

War schon mal jemand bei einem Finale der "Internazionali BNL d'Italia"? Ich kenne mich mit Tennis überhaupt nicht aus, aber mein Mann ist leidenschaftlicher Tennisspieler. Zu seinem Geburtstag habe ich ihm Final-Karten für dieses Turnier gekauft. Wie läuft das dort ab? Die Spiele fangen laut Programm gegen 11 Uhr an. Sehen möchten wir vor allem das Männer-Einzel-Finale. Ist dies normalerweise das letzte Spiel an dem Tag? Wenn uns die anderen nicht sonderlich interessieren, können wir auch erst später kommen oder muss man um 11 da sein? Sollten wir die Rückfahrt nach Hause (etwa 5 Stunden) für denselben Abend planen oder doch lieber für den nächsten Tag? Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?