Tennis Talent anfangen etc.?

3 Antworten

Ich würde dir empfehlen in einen ambitionierten Verein mit einer sehr starken 1. Mannschaft und ein bis zwei weiteren Herrenmannschaften zu gehen.

Schau dass du in diesem Verein von den schwächeren Mannschaft dich durch gute Leistung nach oben arbeitest.

Dann meldest du dich auf mybigpoint an und spielst mal ein paar Lk Tuniere und versuchst dein Lk aufzubessern.

Dann merkst du ja recht schnell ob du wirklich Chancen auf die Challenger Tour hast...

Für eine Profikarriere bist du schon zu alt. Ohne Vorkenntnisse kannst du das jetzt nicht mehr aufholen. Aber wenn du Spass am Spiel hast geh doch in einen Verein und lerne dort dich zu verbessern. In den Vereinen gibt es viele Möglichkeiten an Wettkämpfen teilzunehmen. Da kannst du dann sehen wie weit du es bringst.

Wunderbar dieser Traum...such dir einen starken Verein und versuche LK Turniere zu spielen...wenn du ein Jahr LK 1 bist werden die Trainer auf dich aufmerksam werden.

Ich hab mit 30 angefangen und hab es bis zur Bayernliga geschafft...und da beginnt erst Tennis Grüße Nastase

Leichtathletik anfangen mit 12 1/2? Geeignet???

Hallo... Ich bin 12 1/2 jahre alt und möchte vielleicht mit LA anfangen! Ich spiele schon 8 Jahre Tennis und habe früher geturnt,getanzt und Fußball gespielt... Ich wollte fragen ob ich dafür geeignet bin: Wurf (200g Ball): 38m Sprint (75m): 11,4sek Weitsprung: 3,90m Ich bin im Ausdauerlauf eher mittelmäßig...eigne ich mich dafür??

...zur Frage

American Football anfangen. welche position? darf ich die position aussuchen?

huhu... Also die fragen steht ja oben. Also ich bin 16 jahre alt 1,80 groß und wiege ca 82 kg wieso ich so viel wiege keine ahnung : P. Ich bin ziemlich flink und schnell und hab ein breites kreuz . In der schule und im Handballverein war ich eigentlich immer einer der schnellsten <<<--dachte ist vllt wichtig zu erwähnen. Hab 6 jahre handball gespielt und war dort in der auswahl. Kondition ist bei mir auch kein Problem hab meistens 2 spiele nach einander durch gespielt *im handball. Nochmal zu den fragen darf ich eine position aussuchen ? Und welche position würdet ihr mir empfehlen wenn ihr das so durchließt?

Falls Rechtschreibfehler vorhanden sind (die mit sicherheit vorhanden sind) dan tut es mir leid.^^

MFG

...zur Frage

Mit 21 American Football anfangen?

Hallo zusammen, ich bin nachdem ich das Fußballspielen im Verein aufgegeben habe, auf die Idee gekommen American Football zu spielen.

Ich versuche mich mal kurz zufassen^^, ich hatte aufgrund dessen das ich sehr oft umziehen musste, nie wirklich die Möglichkeit sehr hoch in einem Fußball Verein zu spielen obwohl ich technisch besser als so manch anderer war wie auch mein Trainer meinte. Ich habe aufgrund einer Verletzung aufgehört (Diagnose: Spreizfüße+Ohne Einlagen = Knochenhautentzündung). Ich bin recht flink und Spielerisch eher der Techniker, habe hauptsächlich Außen im Mittelfeld (RM, LM) gespielt aber manchmal auch im Sturm.

Ich habe nun ein halbes Jahr kein Fußball gespielt bin aber seit dem abgesehen vom Schulsport, 2-3 mal die Woche im Fitnessstudio und mache Krafttraining. Ich wiege nun 73 Kg / 1,75m und bin eher der Sprinter, habe jedoch mittlerweile keine sehr gute Lauf Kondition, Regeneriere aber relativ schnell.

Mein Problem: Ich kenne mich echt wenig mit Football aus also was die Regeln angeht und habe abgesehen von denn runden auf der Xbox keinerlei Erfahrung :/.

Macht es sinn nun American Football anzufangen ?.

Wäre es nicht besser für mich da es auch Kurzpausen gibt um schnell wieder zu regenerieren ?

Welche Rolle könnte man sich für mich Vorstellen wenn ich Football anfange ?

Danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Tennis Regenerationszeit

Hallo :)

Ich wollte mal fragen, was ihr genau zu meinem Trainingsplan denkt. Ich spiele 3x die Woche Tennis ( 1Std.) und habe 1x die Woche Konditionstraining (1,5 std.). Heute habe ich mich trotz ausreichendem Schlaf und guter Ernährung nicht fit gefühlt und auch nicht ordentlich gespielt. Außerdem bin ich sehr leicht reizbar und raste bei jeder Kleinigkeit aus, bin auch in der Schule "bockiger" seitdem. Diese Woche habe ich noch in meiner Freizeit 2 Std. Tennis gespielt, komme also auf 6,5 Stunden. Das mache ich jetzt seit 4 Wochen. Früher habe ich nur 1 Std. pro Woche gespielt, also eine extreme Steigerung. Ich bin extrem ehrgeizig geworden und will unbedingt Profispielerin werden. Das ist mein Traum. Mache ich zu viel und sind meine Regenerationszeiten zu kurz ? Habe mich jedoch Samstag und Sonntag sportlich nicht betätigt.

Vielen dank und liebe grüße !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?