Tennis: Gibt es irgendwelche "Regeln" für den Rückhand-Topspin oder -Slice Einsatz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mal sagen, dass die größte taktische Wirksamkeit bei den beiden Schlägen in ihrer Variation liegt. Dann kann sich kein Gegner auf eine Drallart einstellen. Der Slice hat zum Beispiel den Vorteil, dass man bei gleicher Ausholbewegung einen langen Slice an die gegnerische Grundlinie spielen kann, oder aber auch mal einen kurzen Stop. Außerdem ist er die beste Lösung einen gefährlichen gegnerischen Ball wieder möglichst sicher zurückzuspielen. Mit dem Topspin kann man härtere Bälle schlagen, und den Gegner somit mehr unter Druck setzen. Aber auch zum Beispiel ein hoher Topspin-Ball auf die schwächere Schlagseite (meist die Rückhand) des Gegners ist ein gutes Mittel sich aus dem Ballwechsel heraus einen Vorteil zu verschaffen. Außerdem kann man mit einem Topspin grundsätzlich ein wesentlich wirkungsvolleres Winkelspiel ausüben. Wichtig ist, dass man sich der Möglichkeiten eines jeden Schlags bewusst ist, und sie je nach eigenem Plan und der individuellen Spielanlage clever einsetzt. Manchmal sind aber auch zu viele Variationsmöglichkeiten ein Nachteil, weil man sich schnell auch mal für den falschen Schlag entscheidet. Das macht übrigens auch einen der vielen Reize vom Tennis aus ;-)

rückhand slice ist meiner meinung nach vor allem für die vorbereitung von netzangriffen gut geeignet, weil der ball da nicht mehr so hoch abspringt...

das kommt vor allem auf deine schlagtechnischen Möglichkeiten an. Wenn du es beherrschst einen Rückhand-Topspin (spielst du eigentlich einhändig oder beidhändig?) bei einem hohen Ball zu schlagen dann ist das gut, und du kannst offensiv spielen. es gibt einfach bestimmte Situationen, wo man die ein oder andere Schlagtechnik anwenden sollte. Das hängt aber vor allem von deiner Spielweise, und vom taktischen Stand des Matches ab. Grundsätzlich hat es Kompressionsstrumpf schon auf den Punkt gebracht, es hängt von deinem Gegner ab, und der Variation deiner Schlagtechniken, damit du deine Schläge wirkungsvoll einsetzen kannst. Je mehr Schlagtechniken du beherrschst, um so besser ist es natürlich.

Wie spiele ich gegen...

Habe morgen ein wichtiges spiel..mein gegner spielt angeblich aggressiv und macht normalerweise viele fehler...jemand den ihn kennt, hat gesagt ich müsste den ball einfach im spiel halten dann gewinne ich...

könnt ihr mir sonst noch tipps geben wie man gegen solche gegner spielt? z.b. immer auf die rückhand spielen oder so? wie soll ich meinen aufschlag spielen?

...zur Frage

Wie spielt man bei stärkerem Wind taktisch am besten Tennis?

Es kommt immer wieder mal vor, dass man in einem Tennismatch auch nicht nur gegen seinen Gegner spielen muss, sondern auch gegen die Tücken des Windes anzukämpfen hat. Wer selbst Tennis spielt weiß was ich meine ;-) Mit wecher Taktik spielt ihr bei windigen Verhältnissen?

...zur Frage

Was ist der wichtigste "Trick" beim Tennis Rückhandslice?

Ich möchte gerne meinen Rückhandslice verbessern. Was würdet ihr sagen, worauf kommt es beim Rückhandslice besonders an? Ich schau auch schön fleißig bei den US-Open, aber so richtig finde ich keinen Tipp ... Hat jemand von euch einen Tipp für mich? Wäre supi!

...zur Frage

Schlagtechnik mit Rückhandslice beim Tennis lernen?

Wer kann mir eine gute Seite nennen auf der die Schlagbewegung beim Rückhandslice gut erklärt wird? Ich würde gerne etwas trainieren und diese Technik klappt bei irgendwie noch nicht recht.

...zur Frage

Wo ist der ideale Treffpunkt beim Rückhand-Slice?

Ich frage mich, wo man beim Tennis den Ball am besten treffen sollte? Soll der Treffpunkt beim Rückhand-Slice eher vor dem Körper sein, neben dem Körper oder kann er sogar auch mal etwas hinter dem Körper sein? Wo sollte man den Ball also idealerweise treffen?

...zur Frage

Wie trainiert man die Schlagbewegung zum Rückhandslice?

Was kann man noch trainieren damit man die Schlagbewegung zum Rückhandslice besser drauf hat, außer natürlich den Schlag selbst zu trainieren? Gibt es gute Übungen und Tricks dafür?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?