Tennis-Arm,was am besten tun trotz Training, (Krafttraining)

1 Antwort

Besorge Dir eine Epicondylitis Klammer für den Ellbogen. Gegen die akuten Schmerzen Kälte, später dann mit Wärme behandeln. Leichte Dehn und Streckübungen. Manche meiner Tennisfreunde spielen weiter und nehmen Schmerzmittel. Ich würde aussetzen entzündungshemmende Schmerzmittel kann man kurzfristig nehmen. Die helfen auch.

Wichtig ist, daß man sich die richtige Schlagtechnik aneignet. Den Ball in der Mitte des Schlägers zu treffen, also den Ball genau ansehen und damit Verdrehung des Armes vermeiden. Es trifft ja auch leider andere Sportler: Z.B. beim Golf, wenn man in den Boden schlägt. Die meisten Sportler trifft das so ab 40. Mit Geduld bekommen es die meisten in den Griff, aber zunächst würde ich raten etwas auszusetzen.

Was kann man gegen einen Tennisarm machen?

also immer wenn ich tennis spiele oder sogar im fitnessstudio trainiere bekomme ich solche schmerzen am rechten unterarm denke das sind die sehen oder so. was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Muskelzerrung oder Muskelfaserriss? Wie unterscheiden?

Ich war gestern beim Fußballtraining und habe so nach und nach allmählich Probleme in der linken Oberschenkelrückseite bekommen. Habe daraufhin Sprints vermieden, das Training aber bis zum Ende durchgezogen. Im Anschluss daran konnte ich normal nach Hause laufen, kurz vor meiner Haustür tat es bei einem Schritt aber einmal kurz ein bisschen "plötzlich" weh. Aber auch danach konnte ich weiter normal laufen. Zuhause habe ich dann erstmal ein kaltes und anschließend ein heißes Bad genommen, nachts dann keine Schmerzen gehabt. Heute tut es beim schnellen Gehen etwas krampfartig weh, aber wenn ich langsam belaste, habe ich das Gefühl, dass der Muskel schon mindestens 90% an Power bringt. Habe ich Glück gehabt und es ist nur ein Zerrung? Woran merke ich das? Eine Delle kann ich nicht tasten, einen Bluterguss sieht man auch nicht. Und wie kann ich möglichst schnell regenerieren? Drei Wochen Pause wäre furchtbar. Danke für Eure Hilfe!
LG Lena

...zur Frage

Wer war schon bei den "Internazionali BNL d'Italia" in Rom?

War schon mal jemand bei einem Finale der "Internazionali BNL d'Italia"? Ich kenne mich mit Tennis überhaupt nicht aus, aber mein Mann ist leidenschaftlicher Tennisspieler. Zu seinem Geburtstag habe ich ihm Final-Karten für dieses Turnier gekauft. Wie läuft das dort ab? Die Spiele fangen laut Programm gegen 11 Uhr an. Sehen möchten wir vor allem das Männer-Einzel-Finale. Ist dies normalerweise das letzte Spiel an dem Tag? Wenn uns die anderen nicht sonderlich interessieren, können wir auch erst später kommen oder muss man um 11 da sein? Sollten wir die Rückfahrt nach Hause (etwa 5 Stunden) für denselben Abend planen oder doch lieber für den nächsten Tag? Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Tennisarm:Entzündung ja oder nein?Ist es "nur"eine Verkrampfung,die zur Reizung führt?siehe www.tennisarm.eu?

Auf o.g.Internetseite ist man der meinung,daß weder Pausieren,Spritzen,Salben usw.nützt,sondern nur Dehnen.

Habe akut solche Probleme,daß ich keinen Golfschläger mehr halten kann.

Da ich in 1 Woche in Golfurlaub gehe,werde ich mir wohl oder übel eine Spritze setzen lassen. (ich weiss,ich sollte besser zuhause bleiben)

...zur Frage

Golfarm - Head Prestige mit Babolat Pro Hurricane - Hilfe!!!

Hallo zusammen...

Ich leide seit nun schon geraumer Zeit an einem sehr hartnäckigen und schmerzhafen Golfarm. Die schmerzen an der Innenseite des Ellenbogens treten meist nach und wärend dem Tennisspielen bzw. beim Krafttraining im Fitnessstudio auf. Die Belastung auf meinen Arm ist sehr hoch da ich wöchentlich ca. 3 mal intensives Krafttraining betreibe und ebenfalls ca. 3 mal wöchentlich Tennis traininre sowie am WE natürlich Verbandsrunde bzw. Turniere spiele.

Ich spiele mit einem handelsüblichen Head Prestige Tour (320 gramm) und einer Boboalt Pro Hurricane (1.30) mit 25/24 kg besaitung.

Da ich die Schmerzen einfach nicht wegbekomme und auch monatelange Pausen über den Winter nichts helfen würde ich nun gern wissen ob jemand Erfahrungen in einer ähnlichen Situation gemacht hat. Ist es möglich mit Dehnen und/oder anderen Behandlungen einen Golfarm weg zu bekommen?

Weiter spiele ich nun mit dem Gedanken einfach Schläger und/oder Saite zu wechseln. Hat hierzu jemand einen Tipp...Was könnt ihr empfehlen? Habe früher den Head Radical Tour gespielt und hatte da weniger probleme ( da war ich aber auch noch jung :-) )

Meine Spielweise: Ich bin ein sehr aggresiver Angriffspieler mit Fokus auf Aufschlag (ca. 210 km/h) und schneller Vorhand mit viel Spin. Ich spiele Landesliga, also auf halbwegs gutem Level. :-)

Kann mir irgendjemand helfen oder mir sagen was ich tun kann um diese blöden Schmerzen endlich weg zu kriegen...Sie zerstören mein Spiel komplett, da ich nach ein paar Spielen oder auch einem Satz kaum noch richtig serviren bzw. durchziehen kann.

Vielen Dank im Voraus und Gruß

...zur Frage

wie lange braucht man um sich von einem golfer/tennisarm zu erholen?

ich habe seit einer wurfbewegung starke schmerzen an der innenseite des ellenbogens....es wurde ein golfer/tennisarm als verletzung genannt...wollte jetz mal wissen wie eure erfahrungen mit der verletzung sind und wie lange es dauert bis man schmerz frei werfen kann (leistungssport handball)...welche mittel("ellenbogen spange",salben , übungen, tape verbände)helfen beschleunigend? thx im vorraus für eure antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?