Tennis-Arm,was am besten tun trotz Training, (Krafttraining)

0 Antworten

Was ist mehr für einen Tennisarm verantwortlich: Der Aufprallschock oder das Nachschwingen des Schlägers?

Hallo, beides soll ja die Entstehung eines Tennisarms beeinflussen. Worauf sollte man dann bei einem Schläger mehr achten, auf einen besser gedämpften Aufprallschock oder ein optimiertes Nachschwingen des Rackets?

...zur Frage

Nützt eine Ellbogenmachette gegen den "Tennisarm" was?

Hallo, hatte vor einiger Zeit einen sogenannten Tennisarm. Nun hat mir ein Bekannter erzählt, es gäbe als Prävention eine Art Ellbogenmanchette. Nützt die was?

...zur Frage

Armschonende Tennissaite und Tennisschläger?

Ich bin bin Turnierspielerin und hatte das letzte halbe Jahr einen Tennis-und Golferarm!Ich vernute es lag an meiner Saite,da ich mit meiem Schläger(Wilson nBlade)eigentlich sehr gut zurecht komme.Meine Saite ist die Pacific Power(extra power and Control).Mir ist schon lange aufgefallen,obwohl ich nahezu täglich das die Saite einfach nicht reißt!Komischerweise habe ich die Armschmerzen bekommen,kurz nachdem ich die neuen Schläger und die neue Saite gekauft habe.Nun weiß ich nicht ob ich mein ganzes material oder nur die Saite wechseln soll? Körperlich bin recht gut trainiert deshalb hatte ich auch nie zuvor irgendwelchr anderen Verletzungen oder Überbelastungen! Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Bizeps hoeher machen durch bestimmte Uebungen?

Hi Leute, ich trainiere seit ca 3 Monaten und wollte schon immer einen höheren Bizeps haben. Ich mache in meinem Oberkörpertraining Scott Curls. In einem Video von AthleanX habe ich gesehen, dass man seinen Bizeps am besten höher wachsen lässt wenn man die lange Bizepssehne und den Brachialis triniert. Scott Curls sind dann ja eher für die Kurze Bizepssehne und lassen den Arm voller aussehen aber bringen eine nicht so gute höhe. Jetz will ich meinen Bizeps anders trainieren, damit er höher wird. Hammer Curls sind ja ganz gut für den Brachialis, deswegen wollte ich die vielleicht noch integrieren und dann anstatt Scott Curls vielleicht Curls mit der Langhantel wo ich den Ellenbogen bisschen nach hinten hochziehe oder auf der Schrägbank Curls (Arme ein wenig hinter dem Körper. Ist dass sinnvoll und wird mein Bizeps damit vielleicht ein wenig höher? Ich denke ich reduziere das Bizeps training dann vielleicht auf 2 mal die Woche und lasse bei der dritten trainingseinheit den Bizeps aus oder trainiere leichter um meine Arme nicht zu überlasten, da es eine Übung mehr wäre. Wie viele Sätze und Whd würdet ihr mir dann empfehlen? Ich hätte an 2 Sätze pro Übung und 12 langsame Wiederholungen gedacht. Ich hoffe mal stark dass das bringt was weil mein Bizeps sehr niedrig ist :( Ausser Klimmzüge habe ich auch keine Übung im Plan die meinen Bizeps belasten. (Klimmzüge mit Handflächen nach außen zeigend, also nicht so stark belastend für den Bizeps.

...zur Frage

Verletzung des Schlagarms beim Tennis

Ich habe kürzlich mit dem Tennisspielen angefangen, das heißt zunächst habe ich erst einmal versucht die Schläge richtig einzuüben beim Spielen gegen die Wand (und as teilweise intensiv).

Beim ersten Mal hatte ich starken Muskelkater, der sich nach zwei Wochen auskuriert hatte. In der Folge hatte ich dann keine Probleme mehr. Zuletzt schien ich mich dann wieder einmal übernommen zu haben, denn etwa 2 Stunden nach dem Üben stellten sich starke Schmerzen im Schlagarm ein bei den leichtesten Bewegungen und Anheben von Sachen. Selbst nach eineinhalb Wochen ist der Arm bei Belastungen ziemlich eingeschränkt.

Ist dies ein gängiges Symthom bei Anfängern und was könnte genau mit meinem Arm passiert sein? Sollte ich möglichweise einen Artzt aufsuchen? Ist ein spezielles Aufwärmtraining (besonders für den Schlagarm) vor dem Spielen zu empfehlen?

Es wäre schön, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Gruß, MoonCreek

...zur Frage

Was tut man am besten gegen Schmerzen im Handgelenk bei Tennisspielen?

Wovon bekommt man bei Tennisspielen eigentlich die Handgelenksschmerzen? Liegt das an einer falschen Technik? Wie bekommt man die Beschwerden am besten wieder weg? Was kann man langfristig am besten dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?