Technik zum Abwärtsgehen beim Bergsteigen gesucht?!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Nicimaus, ich habe zum Glück keine Probleme mit den Knien, daher weiß ich nicht sicher ob mein Rat Dir hilft. Ich laufe im Training viel Berg auf und Berg ab, bei Bergauf gehe ich es meistens langsamer an wegen meines Energieverbrauchs und Bergab da lasse ich es meistens richtig laufen. Da achte ich nur darauf, dass die Knie nicht ganz durchgestreckt sind, damit die Wucht des Auftritts nicht zu sehr auf die Kniegelenke und Miniskus geht. Natürlich solltest Du Deine Oberschenkel und Knie gut trainieren und hier reichen schon mal tägliche Kniebeugen. So trainierst Du den Oberschenkel und die Kniemuskulatur und das ganze System bekommt eine gewisse Stabilität. Falls Du so ein Aerokissen hast, dann stehe auf dieses Kissen Barfuß mit einem Bein einige Sekunden. Man muss so immer die Muskulatur des Sprunggelenkes und des Knies ausbalancieren. Das kräftigt ebenfalls die Kniemuskulatur. Am Anfang bitte nur ein paar Übungen zum angewöhnen, denn das geht schon etwas auf die Muskeln und wenn man da schlecht trainiert ist, dann merkt man das gleich. Versuche es mal damit. Vielleicht kommen noch einige andere gute Antworten, die speziell darauf eine Antwort haben.

Training nach Plicaentfernung

Hallo liebe Foren-Gemeinde! Vor ca. 10 Tagen wurde mir die Plica (Schleimhautfalte) entfernt, welche mich über ein halbes Jahr außer Gefecht setze! Ich kann jetzt wieder schmerzfrei laufen, allerdings ist mein Knie noch leicht angeschwollen. KG beginne ich am Donnerstag. Die Schmerzen bei Belastung sind im Moment noch größer als vor der ASK. Was kann ich bereits zuhause machen, dass die Schmerzen geringer werden und ich wieder zu voller Beweglichkeit gelange? Es grüßt Tsubasa

...zur Frage

Was tun , bei oberschenkel schmerzen / zerrung ?!

Ich habe innen , ziehmlich weit oben schmerzen. Gestern Abend war das noch nicht. Erst morgens , als ich aus dem bett stieg. Ich habe wirklich starke schmerzen. Ich kann nur humpeln. beim laufen tut es total weh , und wenn ich irgenteine kleine , falsche bewegung mache , tut es SEHR stark weh. kann es sein , dass ich mir was verrenkt habe , oder eine zerrung ?

Aber ich weiß nicht ob ich zum arzt gehen soll , da es ja erst seit heute ist. Liebe Grüße (:

...zur Frage

Knie schmerzen nach "Sportunfall"

Hallo. Also ich bin heute im Sportunterricht beim Handball spielen abgesprungen und dabei warscheinlich falsch mit meinem Bein aufgekommen. (Also vielleicht habe ich mein Knie auch verdreht, weiß ich aber nicht genau....) Ich hatte starke Schmerzen und konnte nicht auftreten (gehen). Mein Knie ist auch etwas angeschwollen. Ich dachte die Schmerzen lassen nach, aber das war nicht der Fall. Ich kann jetzt zwar wieder gehen, aber habe immer noch Schmerzen. Es tut auch weh, wenn ich zum Beispiel auf dem Bein stehe. Wenn ich , z..B. still liege tut es besonders weh und der Schmerz geht bis in den Oberschenkel, mein Bein fühlt sich dann "taub" an. Wenn ich aber auf mein Knie drücke, spüre ich keinen schmerz, aber wenn ich auf mein Oberschenkel drücke, dann tut es weh... Weiß jemand vielleicht, was das sein könnte?

...zur Frage

Kapselriss im Knie - belasten?

Hallo, ich habe mir vor 11 Tagen beim Snowboarden das Knie verdreht und mir dabei einen Kapselriss im rechten Knie zugezogen. Die ersten Tage waren äußerst schmerzhaft, laufen geht mittlerweile wieder einigermaßen, nur beim Treppenlaufen habe ich noch Schmerzen.

Meine Frage nun: Sollte ich das Knie normal belasten so gut es geht? Ich wollte eventuell mit Freunden in einer Woche nochmal Boarden gehen und möchte wissen ob ich das machen kann, wenn ich bis dahin schmerzfrei bin.

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Krampf im Oberschenkel beim Rennen

Ich habe lezte Woche bei meinem Fussball-Match ein komisches Gefühl gekriegt im Oberschenkel. Ich dachte, ich bekomme gleich einen Krampf darum habe ich dann ein bisschen runtergeschraupt. Jedoch hatte ich das vorhin noch nie.

Was kann ich dagegen tun und kommt es wieder oder war das einmal?

Liebe Grüsse

...zur Frage

Was könnten die schmerzen in der wade sein?

Habe jetz seit kurzer zeit beim sitzen ziemliche schmerzen in der rechten wade...jedoch keine ziehende sondern es drückt in der ganzen wade.....beim laufen sind die schmerzen jedoch wesentlich leichter.........viele liebe grüße bibi63

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?