Taugt ein Schnellwachs aus der Tube was beim Skitouren gehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, ist deutlich besser als kein Wachs. Und wer wie ich sein Material nicht täglich überprüft und meist erst auf Tour merkt, dass es mal wieder nicht perfekt gewartet ist, für den ist eine Tube Schnellwachs im Rucksack die Rettung vor grausamen Schiebestrecken auf flachen Abfahrten.

Das bringt schon was, aber nur für kurze Zeit. Nach einem halben Tag ist das Zeug wieder runter. Also für 1-2 Abfahrten ok. Das richtige wachsen und schleifen ersetzt es aber nicht.

welches wachs ist für skatingskier sinnvoll ?

hilfe!!!!!!!!!

...zur Frage

Ist es denn wirklich Sicher mit einem Tube zu sichern?

Die meisten Kletterer, die ich sehe sichern ja mit einem Tube. Das ist auch sehr bequem und nicht schwer handzuhaben. Lässt man das Seil aber los, weil ein Schreckmoment kommt, dann flutscht es doch aber durch? Oder? Wäre es dann nicht sinnvoller mit einem anderen Sicherungsgerät zu sichern, damit die Gefahr gesenkt wird?!

...zur Frage

Wie transportiert Ihr Langlaufski mit Klister dran?

Hallo

Klingt vielleicht dumm aber, wenn mann die LL-Ski mit Klister ins Auto legt. Wir fahren immer min. 1-2 h. Muß man und frau aufpassen sich die Klamotten nicht zu versauen. Gibts da nen Trick? Ich hab schon daran Gedacht mir eine Art U-Schiene aus FU-Sperrholz zu bauen die über den Ski paßt und die Klisterzone frei läst.

sonnige Grüße

gloana

PS. Eine Rennen der Langläufer mit Behinderung sollte man gesehen haben, das realtiviert vieles im Leben. (Wir waren in Finsterau beim IPC Weltcup)

...zur Frage

Gripwachs oder Klister ?

Hallo

Wir fahren in den Langlaufurlaub, in den Bayerischen Wald. Da ich erst seit dieser Saison Wachsski habe folgende Frage? Gripwachs oder Klister.

Die 50-60 cm Schnee wurden durch tauen (bis +10°) und Regen auf 20-30 reduziert, dh. die Spur ist z.t. eisig und hart Altschnee ich denke durchs auffräsen grob. Jetzt schneits bei -9 bis 0 Grad trocken drauf aber nur leicht (überzuckert).

Wie Wachse ich jetzt? bisher hatte ich Griptape drauf (meiner Meinung top) bei eindeutigen Gripwachsbedingungen.

Habe aber auch Klister und Gripwachs zur Verfügung.

Danke für den Tipp.

Pilotclassic

...zur Frage

Ist die Präperation eines Skis anders als die beim Snowboard?

Sind die Kanten beim Ski und beim Snowboard überhaupt gleich? Und verwendet man das selbe Wachs? Gibt es eigentlich Unterschiede? Danke für die Infos

...zur Frage

Fragen zum Thema Langlauf?

Hallo, ich habe einige Fragen das Thema Langlauf (Skating) ...

Folgende Wachse und Zubehör umfasst aktuell mein Sortiment (TOKO):

-NF gelb, blau

-LF schwarz, rot

-HF gelb, rot

-Toko HF Rub-On Wachs

Bügeleisen, Plexiglasklinge 3mm, Kupferbürste, Nylonbürste, Rosshaarbürste, Thermo Kork, Toko Rillenstift, Wachsentferner, Tücher zum Reinigen

So, nun aber zu meinen Fragen :-) -Passt die "Grundausstattung" soweit, oder was wäre noch empfehlenswert?

-Soll immer ein Grundwachs (schwarz) verwendet werden? Ich habe ja das LF black. Ist es dann "schlimm"/"egal", wenn als nächste Schicht z.B. ein HF drauf kommt und kein LF?

-Wann entscheide ich, ob ich NF, LF oder HF verwende? (Unabhängig vom Geldbeutel ;-). Sind bei den unterschiedlichen Flouranteilen große Unterschiede spürbar.

-Wie ist das Mischungsverhältnis HF/NF, um selbst ein LF Wachs zu "machen"?

-Wofür braucht man unterschiedlich starke Plexiglasklingen? Ich habe gesehen, dass es diese in 3mm, 4mm und 5mm gibt.

-Wie wachse ich "richtig"? Selbst auf Videos gibt es große Unterschiede? Tropfe ich das Wachs auf den Ski auf? Mache ich das Wachs am Bügeleisen warm und gehe dann mit dem Bügeleisen drauf? Oder was ist da gut, um auch möglichst sparsam damit umzugehen?

-Wann verwende ich wie oft welche Bürste?

-Muss ich jedes mal wenn ich neu wachse zuerst meine Ski mit dem Wachsreiniger reinigen? Oder wann ist da die Anwendung ratsam?

-Wie reinige ich meine Bürsten? Die setzen sich immer mehr mit Wachs zu.

-Und zu guter Letzt: Bei welchen Bedingungen verwende ich welchen Schliff beim Ski (inzwischen habe ich 2 Paar)? Ich habe zum einen Ski, der einen ganz feinen Schliff in Längsrichtung hat. Und das andere Paar hat einen etwas "gröberen" Schliff. Kann ich da einfach eine Wahl anhand der Temperaturen machen?

So, das wars mal fürs erste! Ich würde mich riesig über eine Antwort freuen! Viele Grüße Bergziege82

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?