Tauchen mit Kontaktlinsen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du mußt für das Tauchen noch berücksichtigen, daß bei einem Problem mit den Linsen der Tauchgang auf jeden Fall geplatzt ist, weil Du nichts mehr siehst oder sogar Schmerzen hast. Das könnte sogar zu kritischen Situationen oder einer Panik führen und ich würde Dir empfehlen mit alten Linsen alle möglichen Situationen zu testen (Maske fluten, Salzwasser im Aug, Maskenband reißt und die Brille ist fort oder auch von einem anderen Taucher mit der Flosse weggeschlagen - dein Buddy kriegt das nicht mit, zusätzlich noch starke seitliche Strömung, warten auf die Gruppe ... ). Mit einer optischen Taucherbrille hast Du deutlich weniger Probleme, aber das geht halt nicht für alle (zu starke Dioptrien?). Mir selbst ist in einem Checktauchgang schon einmal das Maskenband gerissen, aber damals hatte ich nur 1,5 Dioptrien und mußte nicht korrigieren, aber alleine kann man so etwas meist nicht mehr beheben, man sieht einfach nicht genug unter Wasser und ohne einer Maske.

Die Verlustgefahr harter Kontaktlinsen ist beim Schwimmen sehr groß. Weiche KL können durch nur leichtes Öffnen der Augen (Blinzeln) mit etwas Übung durchaus festgehalten werden. Salzwasser schadet nicht, könnte aber vorübergehend zu Unverträglichkeit führen, hat einen anderen PH-Wert als Tränenflüssigkeit. Chlorwasser hingegen kann längere Zeit im Linsenmaterial verbleiben und müsste intensiver gespült werden. Zu empfehlen sind weiche Tausch-KL (Monats-, besser Tages-KL) auch wenn diese nicht immer die Fehlsichtigkeit (z. B. bei stärkerer Hornhautverkrümmung) auskorrigieren.

Kommt darauf an, ob du harte oder weiche Kontaktlinsen hast. Harte Kontaktlinsen können eher mal rausfallen als weiche, weil sie sich dem Auge besser anpassen. Man nimmt Kontaktlinsen ja abends immer raus und reinigt sie, deshalb machen Chlor- und Salzwasser eigentlich nichts.

Bei Depression Tauchen?

Hallo, können depressiv erkrante Menschen tauchen gehen? Wer kann mir einen Rat geben?

...zur Frage

Wie sieht es denn beim Sport mit Kontaktlinsen aus?

Hallo Leute,

dass eine Brille störend beim Sport ist, wissen wir alle. Bisher konnte ich an meinem Basketball - Training auch ohne Brille teilnehmen. Mittlerweile merke ich aber, dass meine Augen sich verschlechtert haben. Nun weiß ich nicht, ob ich mir Linsen fürs Training besorgen soll. Gibt es Linsen, die ich nur zum Sport kaufen kann bzw. nur einmal tragen kann? Was gilt denn noch zu beachten, wenn ich mir Linsen kaufe und ist es überhaupt beim Sport gut?

Schon einmal danke für eure Antworten - bis dann!

...zur Frage

Können Blinde tauchen gehen?

Ganz doofe Frage, aber können Blinde tauchen und wenn ja, wer bietet das in NRW an? Und auf was sollte man achten?

...zur Frage

Für was helfen Ohrstöpsel beim Schwimmen (z.B. tauchen)?

Erst mal wollt ich wissen ob es da ganz spezielle Ohrstöpsel fürs Schwimmen gibt? Hab oft Probleme an den Ohren, wenn ich ins wasser gehe. Gerade wenn ich viel unter Wasser bin. Besonders beim Tauchen dröhnt und schmerzt es richtig etc. Jetzt wollt ich wissen ob da Ohrenstöpsel helfen, also für was die genau helfen? Danke

...zur Frage

Wie viele Tauchkurse muss man machen, um ohne Führer gehen zu dürfen?

Überlege mit dem Tauchen anzufangen. Habe nur gehört, dass es lange dauert, bis man mal alleine bzw mit einem Kumpel zum tauchen gehen darf. Wie viele Kurse braucht man vorher um diese "Lizenz" zu bekommen?

...zur Frage

Besser Fußballspielen durch Brille?

Neulich kam mir die idee das wenn jemand schlecht sieht also sagen wir mal kurzsichtig ist und braucht auf beiden augen 2 dioprtrien das er dadurch schlechter fußball spielt wenn er keine kontaktlinsen drin hat.

was haltet ihr davon ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?